Oder man hat mit Zettel und Stift in der Hand stundenlang vor Viva2 gehangen, um Relevantes abzufangen. Dann ist man irgendwann zum Musikhndler in die nchst grere Stadt, hat sich durch Alben gewhlt und stand irgendwann mit einem Stapel CDs oder Platten am Tresen: Kann ich hier mal reinhren?

Bis man die Musik einer Band also wirklich hrte, sie einordnen und beurteilen, oder gar in den eigenen vier Wnden genieen konnte, vergingen so schon mal einige Tage bis Wochen. Das ist in Zeiten von Myspace, Last.fm und Ipod natrlich alles anders. Als interessierter Musikhrer hat man nunmehr die Mglichkeit, tglich unzhlige, musikalische Entdeckungen zu machen und im Netz ist ein wahrer Wettlauf, um den nchsten Hype, das nchste groe Ding entstanden.

>Auch Plattenfirmen und Musiker nutzen das Internet sehr intensiv, um Ihre Musik vorzustellen und diese sogar in kleinen (manchmal auch greren) Portionen zu verschenken. Und wer den berblick behlt, fr den offenbaren sich nicht nur unzhlige, kurzweilige Entdeckungsfreuden, sondern vielleicht auch langlebige Liebschaften. Zu diesem Zweck stellt Campus Web verschiedene Musikplattformen vor, die natrlich alle legal sind. Denn eines ist klar: Musik wird immer noch im Plattenladen gekauft!

www.rcrdlbl.com
Die Seite bietet viele Remixe und exklusive Mp3-Releases. Bei seiner Recherche kann man ber Genres und Labels oder direkt nach dem Knstler suchen
Grade im elektronischen Bereich wird man schnell fndig und es lassen sich viele (noch) unbekannte Schtze entdecken.

www.xlr8r.com
Auch hier lassen sich viele Remixe aus der Elektro-Ecke finden und man kann gleich in alles reinhren. Bietet neben Mp3s und Videos auch einen wunderbaren Podcast zum Download an, in dem bekannte Knstler (u.a. The Presets und The Juan Maclean) einen exklusiven Mix abliefern.

www.betterpropaganda.com
Im Indie- und Rockbereich ganz weit vorne. Will man in ein Lied reinhren, ffnet sich ein eingebauter Player, der einem gleich eine Auswahl mit hnlichen Tracks prsentiert. Eine hohe Trefferquote ist so garantiert.

www.insound.com
Ein Mp3 Store aus New York, der jedoch auch Freie Mp3s anbietet. Neben bekannten Knstlern, auch viele unbekannte Bands aus dem Indie-Bereich.

www.tonspion.de
Die deutsche Seite durchstbert tglich das Netz nach bekannten Downloads und sammelt die Verlinkungen auf der eigenen, sehr bersichtlichen Seite. Manch mhsames Suchen in den Weiten des Netzes wird so vereinfacht.

Artikel drucken