Ein kostenloser und geselliger Ort im Internet, an dem man mit seinem Freundeskreis zusammen Fotos, Videos und Neuigkeiten austauschen kann.

Vor Kurzem wurde diese erfolgreiche niederlndische Site fr die deutsche Version Clubbyclub.de ins Deutsche bersetzt und ist nun seit dem 18 November online. Die Site wurde ins Leben gerufen, um bestehenden Freundeskreisen einen geselligen und sicheren Ort im Internet zu bieten. Hier knnen sich Freunde in ihrem eigenen geschlossenen Club ber die tglichen Ereignisse auf dem Laufenden halten.

Denn smtliche Blogs, Fotos und Videos sind ausschliesslich fr Mitglieder des entsprechenden Klubs sichtbar. Es ist auf Clubbyclub nicht mglich, nach bestimmten Personen oder Gruppen zu suchen. Dieser geschlossene Bereich ist vor allem dann praktisch, wenn du dich gerade bewirbst. Denn die Firmen, die sich inzwischen nicht mehr nur mit deinem netten Bewerbungsfoto begngen, sondern gerne auch mal im Internet nach Informationen ber die Bewerber suchen, haben keinen Zugang.

Stelle dir vor, du bist mit Freunden zusammen im Urlaub gewesen. Dann ist es doch schn, die Erfahrungen und Fotos zusammen mit deinen Freunden an einem gemeinsamen Ort austauschen zu knnen. Du kannst hier aber genauso gut auch den nchsten Abend zum Ausgehen planen oder deinen Freunden zum Beispiel vorschlagen, mal wieder einen netten Film anzuschauen.

Der Klub kann innerhalb weniger Minuten eingerichtet werden. Die Person, die den Klub einrichtet, ist Administrator des Clubs. Er kann den Klub nun vervollstndigen, indem er weitere Mitglieder per E-Mail zu diesem Freundeskreis einldt. Und schon entsteht ein geselliger Kreis. Clubbyclub ist vor allen Dingen fr Freundeskreise aus dem echten Leben gedacht. Denn man kann ausschliesslich auf eine Einladung des Administrators hin einem Klub beitreten. So kann der Klub nicht durch Leute, die man gar nicht kennt, durcheinandergebracht werden.

Website: www.clubbyclub.de

Artikel drucken