Seit 2008 kann man auf der Eventplattform wergehthin.de mit wenig Aufwand herausfinden was, wo und wann stattfindet. Von Kln ber Berlin, Dresden und Mnchen finden sich hier Tipps und Trends in den Bereichen Kultur und Nachtleben. Wo steigen die besten Partys und Konzerte, wo ist die passende Bar fr ein gemtliches Bier? Lohnt sich die Ausstellung im Museum Ludwig? Nach ein paar Klicks ist auch das klar.

Die Idee zur Seite stammt von den beiden Klner Studenten Christian Dommers und Peter Falk. Aus Mangel an aktuellen Inhalten in den unzhligen Stadtmagazinen nahmen Sie das Steuer selbst in die Hand. Sie schafften eine Internetprsenz, die alle Veranstaltungen tagesaktuell zusammenfasst und diese auch gleich bewertet.

Die Empfehlungen der Events legen dabei, wie der Name der Plattform schon andeutet, in den Hnden der User. Aufgrund deren Bewertungen erstellt ein komplexer Algorithmus ein Ranking, welches die besten Tipps des Tages vorstellt und gleichzeitig anzeigt, wer von den Freunden sich dort herumtreiben wird.

Die beiden Redaktionen in Kln und Berlin sind in den drei Jahren seit der Grndung eine wichtige Anlaufstelle fr Eventveranstalter und Clubs geworden. Dies zeigt sich in der Flle der Empfehlungen und insbesondere daran, dass die Kontaktaufnahme meist von den Veranstaltern selbst ausgeht. Nichtsdestotrotz durchstbert das insgesamt 20 Personen umfassende Redaktionsteam tglich alle erdenklichen Quellen auf der Suche nach Geheimtipps, den angesagtesten Boutiquen der Stadt oder den neuesten Szenecafs.

Ein guter Grund sich die Seite anzuschauen sind die Freikarten- und Deal-Aktionen. Wergehthin.de verlost zu vielen Events Freikarten und vermittelt Deals, die vergnstigten Eintritt zu Veranstaltungen bieten. Einen Gstelistenplatz zu bekommen ist dabei denkbar einfach: Email-Adresse zur passenden Veranstaltung eingeben und Glck haben es klappt fters als man denkt.

Desweiteren ist die Nutzung des Portals und der zugehrige Newsletter fr User kostenfrei, da sich die Seite ber Ticketverkufe und Werbung finanziert.

Artikel drucken