campus-web Bewertung: 4/5
   
Bereits seit 1994 verffentlicht die bekannte Spieleschmiede EA Games jedes Jahr einen neuen Teil der beliebten Gamereihe. Jedes mal ein wenig verbessert und mit aktualisierten Mannschaftskadern und Spielernamen Fans schtzen die Fifa-Reihe nicht zuletzt aufgrund deren Lizenzrechten an so ziemlich allen internationalen Vereinen und deren Spielern.

Aber auch spielerisch wei die Fifa-Reihe seit jeher zu unterhalten. Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Reihe zur Freude vieler Gamer vom plumpen Arcade-Kicker immer mehr zu einer richtigen Fuballsimulation entwickelt. Den Trend setzt Fifa 10 fort: Lange vorbei sind die Zeiten, in denen man einfach quer durch die Mitte der gegnerischen Abwehr breschen konnte oder mit Distanzschssen ber das halbe Spielfeld zum Erfolg kam. Fifa 10 richtet sich wie seine Vorgnger primr an Taktiker und Gamer, die auf realittsnahe Simulationen stehen.

Damit auch jeder Spieler fr seine jeweilige Lieblingsmannschaft die optimale Taktik findet, stehen einem 9 verschiedene Angriffs- und 5 Abwehrstile zur Verfgung. Auerdem gibt es 13 Spezialteams, deren Spielstil dem der realen Mannschaft nachempfunden wurde. Um sich auf die gegnerische Mannschaft noch besser vorbereiten zu knnen, lohnt ein Blick auf den jeweiligen Scout-Bericht: Schwchen, Strken sowie das allgemeine Spielverhalten des Gegners werden analysiert und man erhlt so ntzliche Tipps, wie man den Gegner am einfachsten besiegen kann.

Neben der Aktualisierung smtlicher Vereine, Spieler, Trikots und dem Look der einzelnen Akteure, besticht der neue Fifa-Teil durch ein weiter verbessertes und direkteres Gameplay. Dabei halten sich die offensichtlichen Verbesserungen gegenber dem Vorgnger Fifa 09 allerdings in deutlichen Grenzen Spielerisch bekommt man nicht wirklich etwas Neues geboten, zu unauffllig sind die Verbesserungen und nderungen.

Das strt aber auch nicht wirklich, denn bereits die Vorgnger waren absolute Referenzprodukte in Sachen Sport-Games Besonders Spa macht das Game bekanntermaen im Mehrspielermodus gegen reelle Kontrahenten. Insofern kann man auch Fifa 10 vorbehaltlos empfehlen, blo Besitzer der letzten beiden Fifa-Ausgaben sollten sich berlegen, ob die minimalen Verbesserungen einen Kaufanreiz darstellen oder nicht.

Artikel drucken