campus-web Bewertung: 4,5/5
   
Es gibt einen Neuling in der Welt der Welt der Mystery-Krimi-Hrspiele. Die Reihe Don Harris-Psychocop ist die neueste Schpfung von Kultautor Jason Dark., dem Erfinder des Geisterjgers John Sinclair.

Don Harris ist nicht etwa ein geisteskranker Polizist, wie der Titel vermuten lsst, sondern ein Geheimagent mit bernatrlichen Fhigkeiten, wie Prkognition, Hellsichtigkeit und Telepathie ausgerstet, allerhand Abenteuer bestehen muss.

Die erste Folge mit dem Titel Das dritte Auge geht direkt an Eingemachte und beginnt sehr plastisch mit der schwierigen Geburt des Protagonisten ein, bei der dessen Mutter verstirbt. Nach einem Zeitsprung, Don Harris ist nun auf der Schwelle zum Mannesalter, entdeckt der junge Don das erste Mal seine bernatrlichen Fhigkeiten, als ihn auf dem Weg ins Internat eine Vision ereilt und ihn einen tragischen Unfall verhindern lsst.

Ein weiterer Zeitsprung fhrt den Zuhrer in die Gegenwart der Hrspielserie. Don Harris ist inzwischen Spezialagent der European Special Intteligence mit Sitz in London. Ein bizarrer Mordfall an einer jungen ESI Mitarbeiterin bringt Don Harris auf die Spur eines s Killers und eines skrupellosen Gehimbundes.

Don Harris bietet Genrefreunden spannende Unterhaltung und eine tolle Produktion. Inszeniert werden die Geschichten um den Psychocop von Oliver Dhring, der auch schon Jason Darks Geisterjger John Sinclair eine zweiten Frhling als Hrspielserie bescherte. So konnte Dring eine illustre Runde hochkartiger Sprecher versammeln und auch die kleinste Nebenrolle ist mit bekannten Stimmen besetzt.

Als Erzhler wurde der Schauspieler Douglas Welbat verpflichtet. Don Harris wird von Dietmar Wunder, der deutschen Stimme von Adam Sandler und die mysterise Elektra von Claudia Urbschat-Mingues, der deutschen Stimme von Angelina Jolie gesprochen.

Das dritte Auge ist ein wirklich sehr gut gemachtes Hrspiel und macht Lust auf mehr.

Artikel drucken