Campus-Web Bewertung: 4/5
   
Wer ein Freund und Kenner des Gangsterepos Der Pate ist, hat gleich zweimal Glck. Nicht nur, dass ihn das Spiel einmal selber in die Rolle eines einflussreichen Ganovenbosses la Al Capone mit Consigliere, Chauffeur und schicker Limousine schlpfen lsst, nein, der Spieler der am hufigsten Marlon Brando und Konsorten ber die Leinwand hat flimmern sehen, darf das Spiel beginnen! Als Lester The Phantom Cunningham, Lilly Larrange, genannt The Beauty oder Genlemen-Gangster Claude Zadorski gilt es nun die Herrschaft in den verschiedenen Stadtteilen des Chicagos der 30er Jahre an sich zu reien und ein kleines Imperium aufzubauen, in dem sich die Einahmen aus Glcksspiel, Alkohohlschmuggel und Erpressung unauffllig investieren lassen. Aber Vorsicht! Die Feinde lauern berall, und wer sein Ende nicht zum Sizilianischen Frhstck im Hafen finden mchte, braucht neben einem groen Kofferraum auch vertrauenswrdige Handlager an den richtigen Ecken der Stadt.

Dem Spiel zu Grunde liegt, man ahnt es schon, ein Stadtplan von Chicago. Mit kleinen Limousinen kreuzen die Spieler zwischen Little Italy, South Side und Stickney, laden eigene Gangster ein und gegnerische aus, versuchen ihre Einflusspunkte in den Stadtteilen zu verbessern und selbige durch Casino, Restaurant oder Hotel zu bereichern. Ziel ist es, an den Tagen der Abrechnung die Nase in den dsteren Chicagoer Gassen vorne zu haben. Je grer die Macht in den Bezirken, desto grer ist die Chance sich bald Knig von Chicago nennen zu drfen.

Gangster ist ein Spiel, dass durch zwei Aspekte besticht: Zum eines ist es den Spielemachern gelungen mit einfachen Regeln und einer sehr berschaubaren Anzahl von Extra-Kniffen ein abwechslungsreiches Szenario entstehen zu lassen, in dem Strategie und Glck gleichermaen zum Tragen kommen. Die Hintergrundgeschichte ist schlssig und das Artwork berzeugt durch eine charmante Coolness. Zum anderen aber bietet die Szenerie in der das Spektakel angesiedelt ist eine erfreuliche und spannende Alternative zu den heutzutage so verbreiteten Spielen, in denen es um den Aufbau historischer Stdte und den Anbau irgendwelcher Rohstoffe geht. In Windeseile fhlt man sich versetzt in die dstere Zeit der Prohibition, das seit den 1920ern in ganz Amerika bestehende Alkohohlverbot, welches die am Michigan Lake gelegene Metropole nahe der kanadischen Grenze zum Paradies fr Alkohohlschmuggler und Vergngungsschtige aus dem ganzen Land machte. Also lasst das Chicago der dreiiger Jahre auferstehen! Smoking und Fell-Stola an, Zigarre in den Mundwinkel geklemmt, Frank Sinatra aufgelegt und los gehts! Ein Angebot, dass niemand wird ausschlagen knnen!


Gangster
Verlag: Amigo
Autor: Thorsten Gimmler
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Dauer: 45-60 min
Preis: 27, 99

Artikel drucken