campus-web Bewertung: 4 von 5 Sternen
   
Es ist schon paradox: Seitdem Publisher und Sportspiel-Gigant Electronic Arts Ende 2013 den beliebten "Fuball Manager" fr den PC einstellte, boomt das Genre der Manager-Spiele. Besonders online und in App-Stores gibt es immer mehr Programme, die den Spieler in die Rolle eines Fuball-Trainers versetzen. Mit "Torchance 2015" kehrt das Genre nun zu seinem Ausgangspunkt zurck: dem PC. Das Spiel von einem kleinen Entwicklerstudio aus Gtersloh beweist, dass Fuball-Manager im Trend liegen und auch ohne milliardenschweren Publisher auskommen.

Wenn aus BVB Dortmund wird

"Torchance 2015" ist ein klassischer Vertreter seiner Zunft. Der Spieler schlpft in die Rolle des Trainers /des Managers eines Fuball-Vereins. Aufstellungen, Verlngerung von Spielervertrgen, aber auch Merchandise und Sponsoring gehren zu den Aufgaben des Spiels. Im Gegensatz zu Fuball-Simulationen wie "FIFA 15" bleibt der Spieler aber auf die Trainerbank bzw. das Manager-Bro beschrnkt. Einen eigenen Fuball-Profi oder gar ein ganzes Team kann er nicht steuern.

Dementsprechend trocken prsentiert sich "Torchance 2015". Anstatt Flutlicht-Atmosphre dominieren Zahlen und Statistiken das Spiel. Ein Fuball-Spieler ist daher nur ein Name mit Werten z.B. fr Moral oder Fitness. Das gleiche gilt fr die Vereine. "Torchance 2015" besitzt keine Lizenzvertrge, sodass bekannte Clubs ohne ihren ikonischen Namen sowie das Logo auskommen mssen. So heit Borussia Dortmund einfach nur "Dortmund" und der DFB-Pokal "D-Cup".

Einfachheit sorgt fr Spielspa

Trotz der nchternen Prsentation berzeugt "Torchance 2015". Dafr sorgt besonders das solide spielerische Grundgerst. Das konzentriert sich auf die einfachen, aber elementaren Aufgaben. Im Fokus des Spiels stehen unmittelbare sportliche Aspekte wie das Verwalten der Mannschaft. Finanzmanagment wie der Stadionausbau ist eher zweitrangig. Damit unterscheidet sich "Torchance 2015" stark von seinem geistigen Vorgnger "Fuball Manager", der mit einer Vielzahl an Funktionen oft berfrachtet und verwirrend wirkte.

Lobenswert: "Torchance 2015" lsst sich mit einem integrierten Editor komplett selbst gestalten. Wer also mit realen Teams und Spieler-Namen spielen will, kann diese nachtrglich einbauen. Oder bequem per Community-Patch aus den Foren des Spiels herunterladen. Regelmige Updates von den Entwicklern verbessern und erweitern

Artikel drucken