Endlich wieder spielen: Am 22.08. erffnet die gamescom zum fnften Mal ihre Pforten auf dem Klner Messegelnde. In den Hallen 6-10 erwarten ber 600 Aussteller bis zum 25. August mehr als 250.000 Besucher. Zum Anschauen und zum Anfassen gibt es die neuen Konsolen von Microsoft und Sony: Xbox One und Playstation 4. Fraglich ist, ob Microsoft dieses Mal die echte Konsole zeigt. Auf der E3 simulierte ein im Gehuseschrank versteckter High-End-Rechner lediglich das Interface der Xbox One.

Die Spiele

Auer den groen Drei Microsoft, Sony und Nintendo werden auch weitere wichtige Spielehersteller vertreten sein: So kommt EA mit dem vierten Teil der Battlefield-Reihe sowie dem neuen Need for Speed Rivals an den Start. Aus dem Hause SEGA prsentiert sich Rome 2, der neueste Sprssling der Total War-Reihe, whrend Ubisoft in Assassin's Creed 4: Black Flag seinen Meuchelmrder auf die Schatzinsel schickt.

Darber hinaus warten der bekannte Shooter Call of Duty und das polnische Spiel The Witcher mit Fortsetzungen auf. Publisher Bethesda begibt sich ferner mit seinem Onlinetitel The Elder Scrolls Online auf unbekanntes Terrain. Ein spannendes neues Format knnte Titanfall sein, in dem die Spielfigur in einen riesigen Roboter steigt und gegen andere Roboter kmpft. Halo-Entwickler Bungee schickt mit Destiny einen neuen Online-SciFi-Shooter ins Rennen, der ebenfalls verspricht ein potenzieller Spielhit zu werden.

Das Drumherum

Auch dieses Jahr bieten die Veranstalter wieder eine ganze Menge mehr als nur Gaming: So gibt es wie schon vergangenes Jahr ein cosplay village, welches vollgestopft ist mit Menschen, die als Anime- oder Videospielfiguren verkleidet sind. Neben allerlei Jahrmarktattraktionen (Kartfahren, Lasergame, etc.) knnen die Besucher die besten Skater Deutschlands beim Kampf um die deutsche Meisterschaft beobachten. Ebenfalls erneut um die deutsche Meisterschaft kmpfen die PC-Gehusebastler (Deutsche Casemod Meisterschaften).

Fr Besucher, die pltzlich der Wunsch nach einem nicht elektronischen Spiel berkommt, besteht die Mglichkeit am gamescom beach Beachvolleyball zu spielen. Dort kann man aber auch einfach mal eine Runde entspannen, vorausgesetzt man steht auf elektronische Musik selbige wird dort nmlich von bigFM DJs zu hren sein. Natrlich gibt es auch wieder ein gamescom-festival.

Einen interessanten Einblick in die Geschichte der Video- und Computerspiele gibt es auf dem event level. Dort knnen die Besucher an den entsprechenden Spieleautomaten Games aus den vergangenen Jahrzehnten anzocken. Alles in allem wird also jede Menge Cooles und Nerdiges geboten. Ein Besuch abseits der Messe lohnt sich.

Wir berichten von der Messe

Ein Blick auf unsere Berichterstattung ber die Spiele und Events der gamescom 2013 lohnt sich ebenfalls:
campus-web.de wird ab Mittwoch fr euch da sein und unter anderem Assassin's Creed 4: Black Flag, The Elder Scrolls Online, Total War: Rome 2, Battlefield 4, das neue Mario Kart und das bereits angepriesene Titanfall testen.

Artikel drucken