campus-web Bewertung: 4 / 5
   
Whrend EA mit Sportarten wie Fuball oder Autorennen in der Welt der Videospiele schon lngst Fu gefasst hat, waren erste Gehversuche auf dem Tenniscourt eher weniger erfolgreich. Mit Grand Slam Tennis 2 erscheint nun ein neuer und verbesserter Tennistitel aus dem Hause EA Canada und ruft dazu auf, virtuell an den namhaftesten Tournieren der Tenniswelt teilzunehmen.

Prsentation

Der cartoonhafte Stil des Vorgngers fr die Wii wurde im zweiten Teil der Serie komplett verworfen. Grand Slam Tennis 2 gibt sich optisch realistisch und nhert sich in der Prsentation an die Spiele der FIFA-Reihe an. Die berhmten spielbaren Tennisprofis wie Rafael Nadal, Serena und Venus Willams oder Roger Federer verfgen ber charakteristische Aufschlag- und Annahmestile, was das Spielerlebnis weitaus anschaulicher macht.

Der selbsterstellte Spieler kann durch einige kleine Details personalisiert werden. Sogar das oft thematisierte Grunting (Sthnen) kann eingeschrnkt individualisiert werden. Der Soundtrack vom Erfolgs-DJ Paul van Dyk und die Kommentare der ehemaligen Tennisprofis Pat Cash und John McEnroe sorgen fr ein angenehmes Hrvergngen, auch wenn sich die Kommentare mit steigender Spielzeit stndig wiederholen und etwas nervig werden.

Gameplay

Durch die Nutzung des linken und rechten Analogsticks versucht EA dem Spieler die volle Kontrolle ber den Ball zu gewhren. Whrend der linke Stick wie gewhnlich die Richtung bestimmt, dient der rechte Stick zur Steuerung der Hrte und Art Schlages. So kontrolliert man via Analogstick, ob man mit einem Topspin, einem Slice oder andersartig kontert. Durch ein ausfhrliches Training, bei welchem man nach Fehlverhalten des fteren die erzrnte Stimme des Trainers John McEnroe zu hren bekommt, kann man diese Kunst der Schlagtechnik erlernen sowie vertiefen. Das Spiel nah am Netz jedoch erweist sich mit den Analogsticks bisweilen als ein wenig schwierig, da ein einfacher Knopfdruck um einiges schneller ist, als eine Auf- und Abbewegung des Analogsticks. Wer den Analogsticks also nichts abgewinnen kann, darf aber auch auf die gute alte Tastenkontrolle zurckgreifen. Auerdem bietet Grand Slam Tennis 2 Move-Untersttzung fr die Playstation 3, welche dem Spieler schnelle Erfolgs-erlebnisse garantiert. Das Xbox 360-eigene Kinect dagegen wird nicht untersttzt. Wer also gern krperbetont spielt, greift hier vorzugsweise zur Playstation 3-Version.

Fazit

Neben all der angestrengten Innovation weist Grand Slam Tennis 2 leider einige Schwchen auf. Eine dieser Schwchen ist, dass das Spiel besonders auf der Grundeinstellung viel zu einfach ist. Zudem segelt der Ball selbst bei krftig ausgefhrten Schmetterbllen nur recht langsam ber das Netz, was die Dynamik des Spiels ausbremst.

Was Grand Slam Tennis 2 von anderen Tennisspielen abhebt, ist die Anzahl der lizensierten Spieler und die langersehnte Mglichkeit Wimbledon virtuell zu erleben. Obwohl die neue Steuerung vermuten lsst, dass sich das Spielen realistischer anfhlt als bei Konkurrenzprodukten, ist dem leider nicht so und Grand Slam Tennis 2. Interessant ist Grand Slam Tennis 2 besonders im Spiel gegen andere menschliche Gegner.

Fr ein kurzes Match zwischendurch etwa ein Klassik-Match zwischen Bjrn Borg und John McEnroe aus dem Jahr 1980 ist der neue Titel von EA gut geeignet, auf Dauer wirkt es jedoch schnell eintnig.

Artikel drucken