campus-web Bewertung: 4/5
   
Marlowe, Haggard, Sweetwarter und Sarge sind Army-Soldaten, die so fies sind, dass selbst die eigen Leute nicht mit ihnen zu tun haben wollen. Noch bler sieht es fr ihre Gegner aus...
Fr Konsolenspieler sind die Helden aus Battlefield: Bad Company alte Bekannte, im Nachfolgetitel Battlefield: Bad Company 2 drfen die vier nun auch auf dem PC ihr Unwesen treiben.

Spieler, die den Vorgngertitel auf Konsole gespielt haben, werde eine gewisse unerwartete Entwicklung bemerken. Frher waren Marlowe, Haggard, Sweetwarter und Sarge, auf eigenen Faust hinter den feindlichen Linien unterwegs waren, um sich ein gewisses Zubrot zu verdienen.
Doch nicht nur sind sie dem Militrgericht erfolgreich entgangen, sie werden auch mit einer wichtigen Mission bebeauftragt, die sie rund um den Erdball fhrt.

Dabei kommen sie einer Verschwrung auf die Schliche, deren Drahtzieher den 3. Weltkrieg heraufbeschwren wollen. In halsbrecherischen Einstzen in dichtem Dschungel, arktischen Weiten und brtenden Wstenlandschaften vertilgt der Vierer die bsen Jungs gleich im Dutzend.
Weiter Details zur Geschichte wollen wir natrlich nicht enthllen.

Krieg ist die Hlle Aber der Sound ist super... die Grafik brigens auch

Fr Battlefield: Bad Company 2 hat Entwickler Dice die Frostbite Engine bemht, die auch schon den Vorgnger in Szene setzte. Auch auf dem PC leistet die Engine gute Dienste und setzt das Geschehen beinahe filmreif in Szene. Besonders im Dickicht des Dschungels und in weiten Totalen spielt die Technik ihre Trmpfe aus. Der Blick in die fernen Landschaften ldt mitunter zum Verweilen ein, dennoch ist die Grafik nicht der Hhepunkt. Besonders destruktive Naturen werden sich ber das Destruction 2.0 getaufte Schadensmodell freuen. Beinahe das ganze Spielfeld kann vllig eingeebnet werden, ganz gleich ob es sich um einen Baum, einen Zaun, oder aber auch um ein Haus voller Scharfschtzen handelt. Der wirkliche Star ist der umwerfende und absolut realistische Sound. Schsse, Explosionen, Fahrzeuggerusche und die Rufe von Freund und Feind wirken so berzeugend, dass man sich beim satten Bumm einer nah einschlagenden Mrsergranate am liebsten unter den Schreibtisch in Deckung hechten will. Auch wenn die Grafik dem Stand der Technik entspricht, in Kategorie Audio gibt Bad Company 2 definitiv den Ton an.

Laufen, Schieen, Freunde treffen

Herzstck der Battlefieldreihe ist natrlich immer der Mehrspielermodus, da macht Bad Company 2 keine Ausnahme. Zum Glck. Denn wer virtuelle Feldschlachten mag, der ist hier goldrichtig.
Mit Panzer, Quads,Truppentransportern und Helikoptern kann man das Gelnde unsicher machen und mit vier verschiedenen Infanterieklassen dem Gegner ordentlich Blei um die Ohren jagen. Interessant sind die verschiedenen Klassen, die im Vergleich zu Battlefield 2 deutlich verringert wurden. Dafr sind der Sturmsoldat, mit Sturmgewehr plus Granatwerfer, der Aufklrer mit C4 Paketen und Przisionsgewehr, der Mechaniker mit der Fhigkeit Fahrzeuge zu reparieren und gegnerischen Fahrgelegenheiten mit der Panzerfaust den Tag zu vermiesen, sowie der Sanitter, der gefallene Soldaten mit dem Defibrilator wieder in die Welt der Lebenden bringen kann, interessant und flexibel spielbar. Fr erweiterten Spielspa sorgt ein System, dass den Spieler mit interessanten Boni in Form von Waffen, speziellen Hilfsmitteln wie beispielsweise Bewegungsmeldern ect. versorgt.

Fazit

Battlefield: Bad Company 2 ist das Muss fr alle Multiplayer-Krieger. Auch der Einzelspielermodus ist gelungen, wenn auch mit knappen acht Stunden Spielzeit leider etwas kurz geraten. Wer jetzt zugreift, der kann die Limited Edition erwerben die ber einzigartige Boni in Form von Upgrades fr Fahrzeuge verfgt, die der Spieler per Code freischalten kann. Schnellsein lohnt sich also.

Artikel drucken