Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls ffnet die ARD nun ihr Archiv: Bereits seit dem 1. September wird tglich die entsprechende 20-Uhr-Tagesschau des Wendejahres 1989 ber das Internet angeboten.

Auf der Zeitreise erlebt man im Tempo des Alltags, wie die Welt sich unaufhaltsam ndert. Bcherwissen wird erstaunlich anschaulich, Erinnerungen werden wieder geweckt. Natrlich auch jenseits des eigentlichen Themas; neben den weiteren Geschehnissen in der Welt sind selbstverstndlich alle Details bis hin zu den Lottozahlen enthalten. Je nach Lebensalter kann man also die historische Bildung durch erstaunlich ausgeprgte Nostalgie anreichern.

Alle Sendungen werden weiterhin auf der Tagesschau-Homepage gezeigt. Wer erst jetzt zum Finale einsteigt, kann trotzdem noch den ganzen Weg zur Wende durch das Auge der wohl wichtigsten bundesdeutschen Nachrichtensendung sehen. berfllte Botschaften, Flchtlingszge und friedliche Demonstrationen kurz gesagt, bedeutende Zeiten.

***Der Wendeherbst vor 20 Jahren in der Tagesschau***

Artikel drucken