Auf der gestrigen Mitgliederversammlung hat der RCDS an der Universitt Bonn e.V. turnusgem am Ende des Wintersemesters 2008/2009 einen neuen Vorstand gewhlt. Der Vorstand des RCDS setzt sich nun wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Anne Kppers, 21 Jahre (drittes Semester Politische Wissenschaft und Soziologie)
stellvertredender Vorsitzender: Henning Osthues, 20 Jahre (zweites Semester Rechtswissenschaften)
Schatzmeister: Nicklas Hergel, 22 Jahre (viertes Semester Volkswirtschaft)
Besitzer/ innen: Matthias Boesch, 23 Jahre (drittes Semester Politische Wissenschaft und Soziologie)
Magdalene Hermes, 19 Jahre (erstes Semester Geschichte, Klassische Philologie)
Benjamin Momberger, 24 Jahre (achtes Semester Rechtswissenschaften)
Sakis Wadenpohl, 25 Jahre (neuntes Semester VSWG, ffentliches Recht, Politische Wissenschaft)
Malte Zabel, 22 Jahre (drittes Semester politische Wissenschaft und Soziologie)

Nach dem berragenden Wahlsieg bei den Wahlen zum 31. Bonner Studentenparlament (37,3% und 19 von 51 Sitzen) vor einer Woche, wird der RCDS Bonn nun beginnen, mit den anderen Hochschulgruppen Gesprche aufzunehmen, um schnell einen tatkrftigen und stabilen AStA zu bilden. "Nach mehr als 25 Jahren werden wir wieder den Vorsitzenden stellen. Wir wollen endlich eine starke Vertretung fr alle Studentinnen und Studenten schaffen und unsere Wahlversprechen schnellstmglich umsetzen. Das sind wir unseren Wlerinnen und Whlern schuldig. Der AStA soll wieder ein zuverlssiger und kompetenter Ansprechpartner werden. Ein echter Service- AStA ist unser vorrangiges Ziel," skizziert Anne Kppers die Arbeitsziele des neuen Vorstandes.


Artikel drucken