"Grnder sind ganz besondere Menschen", sagte Prof. Dr. Hartmut Ihne, Prsident der Fachhochschule (FH) Bonn-Rhein-Sieg, bei der Preisverleihung am Montag (24.11.2008). "Sie haben etwas mit Wissenschaftlern und Knstlern gemeinsam, was sie von anderen Menschen unterscheidet: Sie machen etwas Neues, das es vorher nicht gab." Und das trifft auch auf den Preistrger zu.

Andr Bartscher hat an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg zuerst das Bachelorstudium Informatik absolviert und studiert derzeit noch im Masterstudium Computer Science. Parallel dazu hat er sein Unternehmen gegrndet und ist unter anderem auf den Gebieten Neue Medien, mobile Webangebote, TAN-Verfahren und Streaming-Technologien ttig.

Mit seinem selbst entwickelten "Digital-Signage-System" konnte Bartscher den Grnderpreis fr sich entscheiden. Sein System versorgt digitale Werbeflchen mit Inhalten wie Videos oder Textseiten, die in Echtzeit aktualisiert, zentral per Handy gesteuert und auch individuell variiert werden knnen. In Bussen oder Zgen werden beispielsweise mobile Werbeflchen positionsgesteuert mit Informationen zum aktuellen Aufenthaltsort versehen.

Diese Aktivitten will Andr Bartscher mit seinem Mitarbeiter und Kommilitonen Peter Adam knftig in einem neuen Unternehmen, der Digimago GmbH, vorantreiben.

Die Jury fr den Grnderpreis wrdigte bartscher.net als "leuchtendes Beispiel dafr, dass sich Qualitt durchsetzt. bartscher.net stehe fr hohe Wirtschaftlichkeit, groes Engagement und auergewhnliche Kreativitt: "bartscher.net sorgt nicht nur fr Innovation, bartscher.net ist Innovation."

Die KSK Kln hat den Grnderpreis bereits zum 12. Mal ausgelobt, immer in einem der Grnder- und Technologiezentren, an denen sie beteiligt ist. Zum ersten Mal fand der Wettbewerb im BusinessCampus Rhein-Sieg statt, dem als weitere Partner der Rhein-Sieg-Kreis und die Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg angehren. Die Jury setzt sich zusammen aus Vertretern der jeweils anderen Grnderzentren. Im BusinessCampus firmieren derzeit 24 junge Unternehmen.

Mehr Infos gibs hier.

Artikel drucken