Ihr habt gerade ein Auslandspraktikum hinter euch, der Antrag auf ein Nchstes luft schon, obwohl ihr erst vor kurzem in eine neue Stadt gezogen seid und einen neuen Job an Land gezogen habt?!
Immer wieder hren Studentinnen und Studenten die einhmmernden Worte, dass Flexibilitt und Mobilitt das A und O fr eine erfolgreiche Zukunft seien.
Doch was bedeuten die vielen Chancen und Angebote wirklich?! Wie flexibel mssen wir heutzutage sein?

Am 26. November 2008 versucht ein ZEIT CAMPUS FORUM an der Universitt Bonn der Frage Neue Stadt, neue Branche, neuer Job Wie flexibel muss ich sein? nachzugehen.
Die Diskussionsplattform findet in der Mensa Nassestrae ab 18.00 Uhr im Speisesaal in der 2. Etage statt.

Die Reihe ZEIT CAMPUS ermglicht es jungen Studentinnen und Studenten mehr Informationen zu Karrierechancen zu bekommen, so dass die Kluft zwischen Arbeitswelt und Studium mithilfe dieser Plattform ein Stck weit berbrckt werden kann.

Kein Wunder, dass sich Studenten im Dschungel von Anforderungen, Mglichkeiten und Voraussetzungen an Berufe leicht verlieren. Um mehr Licht in dieses Dickicht zu bringen, stehen euch kompetente Referenten von Bayer Business Services GmbH, Comma Soft AG, DIS AG und Kanzlei Heuking Khn Ler Wojtek fr Fragen zur Verfgung.
Im Gesprch mit Manuel J. Hartung, Chefredakteur ZEIT CAMPUS geben sie euch Einblicke in die Anforderungen ihrer Konzerne und weisen Strategien fr den erfolgreichen Start ins Berufsleben auf.

Neugierig? Nhere Informationen dazu findet ihr hier .

Artikel drucken