Interessante und wichtige Informationen rund um ein Studium in den Niederlanden erhlt man am 13. November 2008 auf der Informationsmesse in Cottbus. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Agentur fr Arbeit und www.studieren-in-holland.de, beginnt um 15:00 Uhr und endet gegen 18:00Uhr. Es prsentieren sich mit zahlreichen interessanten Studiengngen zwei niederlndische Hochschulen, die ihre fachlichen Beraterqualitten an Interessierte zur Verfgung stellen. Folgende Hochschulen nehmen an der Informationsmesse in Cottbus teil:

Hogeschool Van Hall Larenstein Stenden Hogeschool

In die Thematik fhrt Frank Beinke, Messereferent www.studieren-in-holland.de, mit einem Einfhrungsvortrag Studieren in den Niederlanden ein. Ab 15:30 Uhr folgen Erfahrungsberichte von Studenten bzw. Dozenten verschiedener Hochschulen. An den Informationsstnden kann man sich ab 16:00 Uhr intensiv beraten lassen und ab 17:00 Uhr wird es einen Vortrag zum Psychologiestudium in den Niederlanden geben.

Weitere Informationen auf www.studieren-in-holland.de und www.edu-port.de

Artikel drucken