Das Deutsch-Italienische Hochschulzentrum (DIH) arrangiert in Kooperation mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), den nationalen Hochschulrektorenkonferenzen (HRK) und der Universitt Trient eine zweitgige Informationsveranstaltung rund ums Arbeiten, Studieren und Praktika in Italien.

Am Montag und Dienstag haben Abiturienten, Studierende, Doktoranten und Nachwuchswissenschaftler die Mglichkeit sich umfassend ber den Hochschulstandort und Arbeitsmarkt Italien zu informieren. Es werden nicht nur Vortrge gehalten, sondern auch Infostnde sind vertreten und der persnliche Kontakt mit italienischen und deutschen Hochschulvertretern ist mglich. Zudem berichten Italien-Alumni ber ihre Erfahrungen und ein interkultureller Workshop zur Vorbereitung eines Italienaufenthaltes, sowie Informationen ber Chancen deutscher Akademiker auf dem italienischen Arbeitsmarkt ergnzen das umfassenden Informationsangebot. Zudem werden Frdermglichkeiten fr deutsche Studierende und Doppelabschlsse vorgestellt.

Doch dienen die Deutsch-Italienischen Hochschultage nicht nur Studenten und Abiturienten als reine Informationsveranstaltung, sondern auch zum interkulturellen Austausch der Hochschulen, wie beispielsweise bei einer Podiumsdiskussion zur aktuellen deutsch-italienischen Forschungszusammenarbeit bieten die beiden Informationstage Raum.

Eingebettet sind die Deutsch-Italienischen Hochschultage in ein vielfltiges kulturelles Programm: So findet in der Brotfabrik in Beuel das Kino Festival Cinema! Italia! vom 23. 29. Oktober statt, im Institut fr Germanistik eine Fotoausstellung ber Frauen in Italien mit dem Titel Wenn Weiber reisen und abschlieend zu den deutsch-italienischen Hochschultagen fhrt ZDF-Moderatorin Luzia Braun die Besucher durch eine Diskussion ber das Thema einer mglichen politisch-kulturellen Entfremdung zwischen Italien und Deutschland, bei denen Experten und Journalisten beider Lnder Mitdiskutieren werden.

Die Veranstaltungen finden entweder in der Aula, dem Festsaal, dem Senatssaal oder dem UniClub statt.

Nhere Informationen zu den Hochschultagen unter:www.ait-dih.org
mit einem detaillierten Programm unter: www.ait.tridentum.com/updown/08-Programm(1).pdf
und zu Cinema! Italia! unter:www.bonnerkinemathek.de

Artikel drucken