Kln hat weitaus mehr zu bieten, als sein Ruf als Karnevalshochburg vermuten lt. Fr alle die sich entschlossen haben, ihrem Studium in der rheinischen Medienmetropole nachzugehen, bietet die Rheinmetropole diverse Mglichkeiten, neben dem stressigen Unialltag ihre Freizeit bunt und vielfltig zu gestalten.

Wer am Ende des Tages noch Energie zur Verfgung hat, fr den bietet der allgemeine Hochschulsport die perfekte Option, sich nach vollbrachten Denksportleistungen der krperlichen Fitness zu widmen.

Das breit gefcherte Programm des Unisports reicht von gelufigen Sportarten wie Volleyball und Tennis, ber Tanzkurse, bis hin zu eher exotischen Aktivitten wie Moveartistic und Segelfliegen.
Interessierte knnen sich bei www.campussport-koeln.de ber die Angebote, sowie Veranstaltungs-
orte und Preise informieren, wobei der grte Teil der Kurse kostenfrei ist. Oder ihr haltet zu Beginn des Semesters Ausschau nach der Broschre des Campusssports.

Fr Film-Fans bietet die Uni zustzlich zur der groen Klner Kinolandschaft, die auch Kinos wie das Metropolis am Ebertplatz, das sich auf die Originalausstrahlung von Filmen spezialisiert hat und das Off Broadway, ein Programm-Kino in Uni-Nhe, beinhaltet, eine gnstige Variante des Entertainments. Whrend der AstA-Film sich auf die Vorfhrung von Dokumentationen und anspruchsvollen Filmen konzentriert, legt der UNI-Film den Schwerpunkt auf Spielfilme des letzten halben Jahres.

Ein beliebter Fixpunkt fr Studierende ist das 'Kwartier Latng', das studentische Kneipenviertel zwischen Rathenauplatz und Luxemburger Strae, in dem sich viele gnstige Cocktailbars, Restaurants und Cafs angesiedelt haben.

Whrend man sich im Sommer tagsber gemtlich mit seinen Freunden bei einem Latte Macchiato und einem Gesprch die Sonne auf den Pelz scheinen lassen kann, um den Flair der Straencafs zu absorbieren, mutiert das Veedel abends zu einer echten Partymeile. Besonders beliebt sind die Kneipen auf der Zlpicher Strae, zu denen unter anderem das Magnus, die Filmdose und das La Croque gehren. Wer den Inhalt seines Geldbeutels zusammen halten muss, achtet am Besten auf die angeschlagene Happy Hour. Hierbei empfiehlt sich das 'Pura Vida', eine gemtliche Cocktailbar mit freundlicher Bedienung und gnstigen Cocktails fr 3,80.

Fr Naturfreunde, erffnet sich bei schnem Wetter die Mglichkeit, dem Grostadtsmog zu entfliehen und ihr khles Klsch im Volksgarten oder am Aachener Weiher zu genieen. Hierbei stehen einem die parkeigenen Biergrten oder eine von Bumen umsumte Grnflche zur Verfgung, die sowohl zum Frisbeespielen, als auch zu ungezwungenen Grillabenden einldt.

Das generelle Freizeitangebot scheint in Kln grenzenlos zu sein. Neben vielen Discotheken, in denen man sich seinen Unifrust von der Seele tanzen kann, hat Kln auch diverse fr Sportevents Konzerte zu bieten. Alle Musikliebhaber knnen sich unter www.koelnticket.de ber die gegebenen Locations informieren und ihre Tickets bers Internet bestellen.

Einen Gesamtberblick und eine ausgiebige Beschreibung der Veranstaltungsorte der Klner Clubszene, sowie eine detaillierte Zusammenfassung kultureller Ereignisse bietet www.koeln.de. Neben einem ausgezeichneten Kinokalender, informiert die Seite ebenfalls ber aktuelle Veranstaltungen und liefert einige Links, besonders bezglich der Theaterkultur Klns.

Fr Theaterinteressierte lohnt sich mit Sicherheit ein Blick auf die Seite des Klner Schauspielhauses www.buehnenkoeln.de, das Studierenden sowohl fr die Theaterstcke, als auch fr die Auffhrungen in der Oper vergnstigte Preise garantiert.

Ein letzter Tipp: Probieren geht ber Studieren! Also packt euch am Besten einen Reisefhrer ein, zieht eure Wandelstiefel an und macht euch auf Entdeckungsreise durch den Grostadtdschungel!!

Hier gehts zurck

Artikel drucken