Jana (Kunstgeschichte)
   
 

Frederik (Physik)
   
 

Jasmin (kotrophologie)
   
Die feierliche Ehrung des Absolventen jhrte sichin diesem Sommer zum sechsten Mal.
Dabei wurde auch in diesem Jahr wieder ein groes Zelt auf der Hofgartenwiese aufgeschlagen und namhafte Gastredner eingeladen. Besonders die Ansprache von Nachrichtensprecher Tom Buhrow hat dabei den Geschmack des Publikums getroffen. Das Sommerwetter mit extrem hohen Temperaturen forderte jedoch seinen Tribut. Doch die Absolventen nahmen es meist mit Humor. So machte der Spruch "Unter den Talaren der Schwei von tausend Jahren"schnell die Runde. Doch war man nicht nur bezglich der schicken Kombination aus schwarzem Hut, Robe und Schrpe der Tradition verpflichtet. Seitens der Studenten wurden an manchen Stelle auch die Animositten gegenber den Vertretern der Rechtswissenschaftlern gepflegt. So lies aus einigen Mndern ein abflliges N, zum Ball gehe ich nicht, da sind mir zu viele Juristen vernehmen. Wir wollen uns jetzt jedoch weitere Worte sparen und die Studis selbst zu Wort kommen lassen, die wir nach ihren ganz persnlichen Eindrcken befragt haben:

Jana (Kunstgeschichte): Es war total toll. Und meiner Zukunft sage ich nur Attacke! Jetzt komm ich!











Frederik (Physik): Ich fand alles passend. Die Rede von Tom Buhrow fand ich sehr gut und sympathisch.











Jasmin (kotrophologie): Mir hat es sehr gut gefallen und Tom Buhrow war echt spitze.


Weiter Eindrcke vom Unifest findet ihr im zweiten Teil.

Artikel drucken