Simone & Janine
   
 

Hauke
   
 

Stephanie
   
Endlich ist es wieder soweit: Bonns Innenstadt ist geschmckt mit Lichtern und Bdchen. Ein Riesenrad, etliche Handwerkskunst-Stnden und duftende Glhweinstnde laden zum vorweihnachtlichen Flanieren ein. Und auch musikalische Darbietungen auf der Bhne am Mnsterplatz tragen zum winterlichen Ambiente bei. Wir waren natrlich vor Ort und haben Eure Eindrcke und die Stimmung eingefangen.

Simone (20) aus Bonn, Studentin:
Wir kommen beide aus Neuwied. Der Weihnachtsmarkt dort kann natrlich keinem Vergleich mit Bonn standhalten. Es ist wirklich schn hier.
Janine (19) aus Bonn, Studentin:
In erster Linie sind wir hier um Glhwein zu trinken, Geschenke kaufen wir wahrscheinlich woanders. Allerdings finden wir die Pfandregelung etwas bertrieben. 3 auszulegen ist schon ziemlich viel.


Hauke (19), aus Leer (Ostfriesland), Schler:
Ich finde, es macht super viel Spa ber den Markt zu spazieren. Die Gassen sind so verwinkelt, irgendwie charmant. In Leer wird nur eine Fugngerzonenstrae mit Bratwurststnden zugepflastert. Da ist das hier in Bonn schon etwas Besonderes.


Stephanie (24) aus Bonn, Studentin:
Ich habe den Job auf dem Weihnachtsmarkt von der Jobbrse des Studentenwerks. Bisher bin ich absolut zufrieden wie es luft, die Arbeit macht Spa, mein Chef ist nett, die Stimmung hier ist toll.



Mehr O-Tne vom Weihnachtsmarkt gibt es hier.

Artikel drucken