Weltmusik hats manchmal schon schwer. Auf Parties wird eher das gewohnte Programm verlangt, und von Rock ber Pop, Soul, Hip Hop, Dance und vielleicht noch Elektro kommt man ganz schnell zum sehr allgemeinen Ausdruck Charts. Weltmusik klingt da genau wie in den 80ern immer noch nicht ganz so dynamisch. Dabei hat sich in der Musikszene viel getan Salsa-Abende an allen Orten, Fusion von fremden Klgen und modernen Beats in den Hitlisten.

Ein Blick ber den musikalischen Tellerrand kann also auch Spa machen. Bonner Weltbrger haben dabei einen groen Vorteil: Sie haben eine eigene World Beat Party. Und das inzwischen schon seit drei Jahren. Am Samstag, dem 14. November, steht die Geburtstagsfeier im Nyx (Altstadt, gegenber dem Frankenbad) an.

Musikalische Reise um die Welt

Im November 2006 hatte das Kln/Bonner DJ-Team Taxi MunDJal erstmals im Nyx aufgelegt. Die Party fand direkt regen Zuspruch und bringt seitdem monatlich die Altstadt-Kneipe zum Bersten. Auf dem Programm steht eine musikalische Reise von Afrika ber Sdamerika und die Karibik nach Europa, weiter zum Balkan und schlielich nach Indien.

DJ soliDarJush, der neben der World Beat Party auch die Worldtronica in der Bar Ludwig beschallt, konnte bei seinem Stammpublikum schon die Entwicklung von Klassikern beobachten: So kommt man gerade beim Balkan-Beat nicht an Shantel und seinen Hits Bucovina und Disko Partizani vorbei. Aktuell begeistern LaBrassBanda mit ihrem Stck Autobahn, das man wohl am besten als Alpen-Techno bezeichnen kann, und mit dem Elektro-Swing hat sich ein ganz neues Genre aufgetan, dass die Tnzer begeistert.

Zum dritten Geburtstag gibts auch ein paar berraschungen fr das Publikum. Los gehts um 22 Uhr, der Eintritt kostet 4 Euro (bis 23 Uhr 3 Euro).

Wir verlosen fnf Pltze auf der Gsteliste.
Hier gehts zum Gewinnspiel.

Weitere Infos:
Homepage
MySpace

Artikel drucken