Rckblick: Die Enttuschung der Melbbad-Freunde war gro, als bekannt wurde, dass das Bonner Freibad nicht pnktlich zu Beginn der Badesaison ffnen wrde - Man hatte sich anscheinend hinsichtlich der Sanierung verkalkuliert, mehr Geld als zuerst angenommen wurde bentigt. Dann entdeckte man eine alte, bis dato verschttete, Mllgrube, die man beseitigen musste. Schlielich sorgte dann auch noch der Dauerregen im Frhjahr fr die Verlngerung der Sanierungs-Manahmen.

Umso berraschter und erfreuter sind jetzt Bonns Schwimmratten. Denn pnktlich zum Beginn der Sommerferien wird das Melbbad nach ber einem Jahr wieder seine Tore fr Besucher ffnen. Und zwar am ersten Ferientag, Donnerstag, 2. Juli, um 6.30 Uhr.

Alles ist jetzt wieder in Ordnung: Die kritische Wasserqualitt wurde an gngige Hygienestandards angepasst. Der durch die Mllgrube kontaminierte Boden wurde entfernt. Es gibt eine neue zustzliche Terrasse, 2.500 Quadratmeter der Gelndeflche wurden mit Rollrasen neu begrnt. Das Bistro hat eine neue gastronomische Fhrung Das neue Melbbad verspricht also mindestens genauso gemtlich zu sein, wie vor der Sanierungspause. Das muss selbstverstndlich gefeiert werden und zwar beim Melbbadfest am 23. August.

Das Bad ist an Wochentagen von 6.30 bis 20 Uhr, bei hochsommerlichen Tropentagen auch lnger geffnet. Am Wochenende ffnet es erst um 9.30 Uhr seine Tren. Der Einzeleintritt kostet fr Kinder (sieben bis 18 Jahre) zwei Euro, fr Erwachsene drei Euro. Ab 18 Uhr werden nur noch zwei Euro kassiert.

Weitere Infos gibt es hier.

campus-web-Bericht zum Melbbad

Artikel drucken