Mittlerweile ist er dann doch endlich da: der Sommer! Auch wenn Wolkenfelder den Himmel noch gelegentlich zieren und sich ber unserem Stdtchen entleeren, stimmt das Wetter den Sonnenanbeter doch primr positiv. Jetzt ist Chillen im Freien angesagt.

Ihr seid noch relativ neu in Bonn, erst seit letztem Semester? Und ihr wollt wissen, wo welche Bonner chillen, wenn die Temperaturen auf sommerliche Werte steigen? Hier sind ein paar beliebte innerstdtische Outdoor-Lounges:

Als Student wird selbst jeder Neu-Bonner schon den Hofgarten entdeckt haben. Hier trifft sich bei gutem Wetter halb Bonn: Studenten mit Bchern oder Notebooks, Hacky Sack spielende Hippies, Familien mit Kindern, Freizeitsportler, Punker, Kiffer und ganz normale Leute. Auerdem wird am Hofgarten schon seit jeher fleiig gedealt, weshalb dort neben diversen Dealern auch immer einige Zivilbeamte auszumachen sind.

Ein hnliches Publikum findet man auch auf der Wiese vor dem Poppelsdorfer Schloss, blo dass dort nicht (so offensichtlich) gedealt wird und der Geruschpegel meistens niedriger ist. Zu den menschlichen Besuchern gesellen sich auch gerne mal ein paar Enten oder Schwne, die sich ber etwas Zuwendung in Form von Fressen immer freuen.

Am anderen Ende der Poppelsdorfer Allee findet sich der Kaiserplatz. Seit den frhen 80er Jahren ist der dortige Brunnen der Treffpunkt der heimischen Punk-Szene. So findet dort auch jhrlich im Sommer ein berregionales Punker-Treffen statt. Allerdings sind die jungen Menschen mit den bunten Haaren und Hansa Pils in den letzten Jahren deutlich weniger geworden, weshalb man heutzutage am Kaiserplatz auch viele andere Leute antrifft. Wenn der Kaiserbrunnen kein Wasser fhrt, ist er ein beliebtes Objekt der Begierde diverser Skater.

Der alte Zoll ist nicht nur ein beliebtes Touristenziel, das eine Panoramaansicht auf die Schlsick bietet, sondern auch ein gemtlicher Ort zum Abhngen. Besonders die angrenzenden Grnflchen und der ansssige Biergarten sind beliebte Chill-Pltze, die auch noch bis spt in die Nacht frequentiert werden.

Nachdem man im Bonner Loch keinen Alkohol mehr trinken darf, sind Bonns Alkoholfreunde und VFG-Kunden ein paar Meter weiter umgezogen und versammeln sich seitdem vor den Schliefchern am Eingang des Bonner Lochs am Busbahnhof. Wenn es mit dem Studium nicht klappt, auch ein Ort mit gewissen Reizen.

Das sind sie - Bonns altbewhrte Top-5-Chillpltze. Viel Spa beim Auskundschaften!


Artikel drucken