Dem Liedermacher Heinz Ratz liegen Deutschlands groe Flsse besonders am Herzen. Um auf das Schicksal der heimischen Flsse aufmerksam zu machen, will er vor jedem seiner 50 Auftritte whrend seiner aktuellen Die Lee(h)re der Flsse - Tour vor dem jeweiligen Konzert 20 km schwimmend im Fluss zurcklegen. Neben Ratz untersttzen Knstler wie Konstantin Wecker, Ingo Pohlmann, Gtz Widmann oder Anna Haigis die Aktion. Ebenso der Umweltverband BUND.

Am 6. und 7. Juni wird Hein Ratz das Rheinland beehren und vor seinen Konzerten am 6. Juni im Klner Underground und am Folgetag im Bonner Pantheon jeweils 20 km den Rhein durchqueren. Wasserratten mit Umweltbewusstsein sind herzlich eingeladen, ihn dabei zu begleiten und der Aktion noch mehr Ausdruck zu verleihen.

Die Konzerte sind umsonst, allerdings sind Spenden, die den deutschen Flssen zu Gute kommen sollen, sehr willkommen. Neben Ratz wird dort auch der Bonner Liedermacher Gtz Widmann zu sehen und hren sein, in Kln auerdem noch Anna Haigis.

Weitere Infos gibt es hier.

Artikel drucken