Herrlich! Endlich zeigt der deutsche Sportsender DSF, zustzlich zum altbekannten Format Smackdown, auch Bottomline, die Sendung, welche sich ganz dem Geschehen in der WWE-Liga RAW widmet. Und damit nicht genug - Auf Eurosport luft seit Anfang letzten Monats das WWE-Magazin Vintage, in dem ausgewhlte Match-Klassiker zwischen Gren wie Hulk Hogan, Roddy Piper oder Ric Flair prsentiert werden. Soviel Wrestling-Entertainment war bisher in Deutschland den Premiere Sports - Abonnenten vorbehalten, nun kommen auch die Fans ohne PPV in den Genuss von ganzen drei wchentlichen WWE-Sendungen. Ein weiterer Anlass zur Freude: Die Superstars aus Smackdown und ECW geben sich auf der Wrestlemania Revenge-Tour in Kln ein exklusives Stelldichein.

If youre only watching it at home - youre getting only half the experience! Wrestlingfans sollten diesen Werbespruch kennen, den man gefhlte 50mal pro WWE-Sendung vernehmen kann. Ob dieser sich bewahrheitet, kann der rheinlndische WWE-Fan am 16. April in der Klner Lanxess-Arena selbst herausfinden.

Die Smackdown-Prominenz wird durch die Superstars Triple H, Jeff Hardy, The Big Show, Vladimir Kozlov, Matt Hardy, Mr. Kennedy, MVP und den unangefochtenen Publikumsliebling The Undertaker vertreten sein, fr die ECW werden unter anderen Christian, Jack Swagger und Finlay an den Start gehen, auerdem werden die WWE-Divas Maryse und Michelle McCool zu sehen sein.

Besonders gespannt darf man auf das Aufeinandertreffen der beiden Hardy-Brder sein, da Matt Hardy seit Wochen versucht, seinen Bruder zu provozieren und zum Kampf herauszufordern. Ob Jeff weiterhin die Provokationen und Anfeindungen seines lteren Bruders ignorieren kann und cool bleibt, wird sich zeigen. Ebenfalls zeigen wird sich, ob Vladimir Koslov ein zweites Mal in seiner Karriere gepint werden kann, nachdem der Undertaker seiner Siegsstrhne bei No Way Out ein Ende gesetzt hat. Christian hat man schon lnger nicht wirklich wahrgenommen, umso erfreulicher stimmt den Fan die Tatsache, dass Edges Bruder in Kln den Ring entern wird - Womglich in einem Ladder-Match? Wird Edge himself auch zu sehen sein? Und wird Vicky Guerrero beim deutschen Publikum besser ankommen, als beim heimischen US-Publikum?

Um die Antwort auf diese und weitere Fragen zu erhalten, sollte sich der geneigte Wrestlingfan am besten schleunigst um Karten kmmern, um mglichst nah am Ring zu stehen, wenn die WWE-Gladiatoren in die Arena einschreiten.

Am 5. April steigt brigens in Houston dann das Highlight des Wrestlingjahres: Wrestlemania, der Superbowl unter den Wrestling-Groveranstaltungen, geht dieses Jahr in die 25ste Runde und der eine oder andere Championship-Grtel drfte bis zur Veranstaltung in Kln am 16. April den Besitzer gewechselt haben. Spannung ist also mehr als garantiert!

Weitere Infos gibt es hier.

Artikel drucken