18.30 Uhr Vorspeise, 20.00 Uhr Hauptspeise und fr 22.00 Uhr ist das Dessert geplant. Diese Menue-Folge liee sich beim einem Perfekten Dinner oder bei einem privaten Festessen durchaus von einem Gastgeber daheim realisieren. Doch ist es auch mglich, diese drei Gnge in drei verschiedenen Wohnungen von drei verschiedenen Kochteams an einem Abend in einer Stadt zu servieren? Ja, ist es!

In Kln fand am 17.11. nun schon zum fnften Mal das Rudi rockt Event statt. Rudi steht dabei fr Running Dinner. Und so funktionierts: Auf der Internetseite des Veranstalters meldet man sich als Kochteam an. Kochpartner kann der eigene Partner, die beste Freundin oder aber auch womglich der eigene Vater sein. Jedes Team bekocht in der eigenen Kche zwei fremde Kochteams, die sie noch nie zuvor gesehen haben. Die weiteren Gnge werden dann bei weiteren Kochduos kredenzt mit wiederum zwei anderen Kochprchen. Am Ende hat also jeder zwlf neue Bekanntschaften oder frischgebackene Cookies kennen gelernt. Nach den drei Mahlzeiten hat besteht dann die Chance, seine Cookies auf der After-Dinner-Party wiederzusehen. Die Party fand dieses mal in der Red Cat Lounge, ehemals Purple Club, statt.

Unter dem Motto Essen macht sexy hie es fr 200 Klner Studenten die Kochschrzen aus dem Schrank holen und gleichzeitig auch den Stadtplan. Denn welchen Gang man an diesem Abend kochen musste und wo die anderen Speisen fr einen serviert wurden, haben alle Beteiligten erst zwei Tage vorher erfahren. ber Vegetarier unter ihren Gsten und die Adressen der anderen wurden sie mit der Zuordnung ihres Ganges informiert. Wer aber schlielich an der Tr klingelt und mit wem man dann real an einem Tisch sitzt, ist bis zuletzt eine groe berraschung.

Das Event kommt aus Aachen und wurde dort 2005 von einer Gruppe Studenten ins Leben gerufen. Sie entwickelten ein Computerprogramm, das die verschiedenen individuellen Routen auslost und vermeidet, dass man an einem Abend oder beim nchsten Event nochmals auf die gleichen Kochpartner oder Gste stoen kann. Rudi rockt besonders in Aachen, aber mittlerweile auch deutschlandweit. Die Kochnacht steht einmal pro Semester auf dem Plan. In Aachen nehmen dabei weit ber 1000 Studenten teil, in Hildesheim oder Cottbus gerade mal 22. Schon in insgesamt 20 Stdten Deutschlands wird das Kochevent regelmig gestartet.

Die bunte Mischung und Mixtur ausgefallener und alternativer Gerichte macht die Wrze der Veranstaltungen aus ob nun original Steinofenpizza beim Vater in der Pizzeria angeboten wird oder man mangels Zeit und Kochfhigkeiten auch mal Dner oder Pommes bei der benachbarten Imbissbude kauft. Hinter jeder fremden Tr sollte man an einem Rudi rockt Abend mit allem rechnen. Aber genau das macht es so einzigartig. BWler treffen auf Mediziner, Physiker auf Germanisten oder Schauspieler auf Erzieher. Das Essen verbindet hier alle Fakultten und Hochschulen der Stadt miteinander und wird dabei schnell zweitrangig. Neben neuen Menschen lernt man auch neue Ecken der eigenen Stadt besser kennen. Denn sobald die Vorspeise verzehrt und das ein oder andere Glas Wein oder Bier geleert wurde, schwingt man sich aufs Fahrrad oder in die Bahn, um pnktlich beim nchsten Gang zu erscheinen. Schnell werden dann noch Nummern ausgetauscht, so dass man sich nicht mehr aus den Augen verlieren kann.

In den Regionen Aachen, Kln und Bonn knnt Ihr beim nchsten Event dabei sein. Schaut euch die Seite einfach mal an und denkt immer daran: Essen macht sexy!

www.rudirockt.de

Artikel drucken