Unter dem Motto NRW 60 Kln gratuliert wird sich auch die Stadt Kln an den zwei Festtagen in Dsseldorf prsentieren. Oberbrgermeister Fritz Schramma begrt am Samstag, 26. August, um 17.30 Uhr die Gste bei einem Empfang der Stadt Kln.

In der Villa Horion und auf dem Horionplatz zeigen Klner Institutionen und mter der Stadtverwaltung an beiden Tagen ein breites Spektrum von kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen und brgerschaftlichen Klner Projekten.

So wird unter dem Motto Kln gestern, heute und morgen die Archologische Zone, ein Projekt der Regionale 2010, vorgestellt. Die Archologische Zone steht im Kontext zur via culturalis, die entlang mehrerer Pltze kulturhistorisch bedeutsame archologische Fundorte in der Innenstadt miteinander verbindet. Zudem knnen die Besucher die Modelle des Rheinauhafens und des Odysseums sehen. Auerdem wird eine mit Brennstoffzellen betriebene Carrera-Bahn ein Anziehungspunkt fr Gro und Klein.

Die Klner Wissenschaftsrunde prsentiert in ihrer Wissensdurst-Lounge neben dem wissenschaftlichen Potential der zehn Hochschulen und vier Forschungseinrichtungen am Standort Kln unter anderem so genannte Sound-Chairs, die die Vielfalt der Wissenschaft und Forschung in Kln wiedergeben.

Die Klner Partnerstdte Kattowitz, Lttich, Lille und Rotterdam sowie deren Frdervereine informieren unter dem Motto Guter Nachbar NRW ber die Arbeit der Klner Stdtepartnerschaften. Das niederlndische Bro fr Tourismus & Convention aus Kln bietet ein interessantes Quiz an.

Das Amt fr Kinderinteressen der Stadt Kln sowie die Kommunalstelle zur Frderung des Ehrenamtes werden sich mit einem Gemeinschaftsstand prsentieren. Dieser gibt einen berblick ber die in Kln sehr fortschrittlich betriebene Frderung des brgerschaftlichen Engagements sowie das Thema Spielplatzpaten. Zudem stellen sich die sechs Kinder- und Jugendforen vor, in denen Kinder und Jugendliche die Mglichkeit haben, sich aktiv an Entscheidungsprozessen ihres Stadtteils zu beteiligen. Anziehungspunkte sind ein Kln-Puzzle sowie ein Quiz ber Kln mit attraktiven Gewinnen.
Das Klner Bndnis fr Familien stellt an einem Stand seine Arbeit und insbesondere sein Engagement fr mehr Familien- und Kinderfreundlichkeit vor.

Auch der Kinderschutzbund wird seine und die Arbeit des Kalker Netzwerkes fr Familien darstellen. Deren 25 Institutionen haben es sich als gemeinsames Ziel gesetzt, eine Verbindung von frhkindlicher Betreuung, Bildung und Erziehung mit der frhen Untersttzung von Eltern und der Einbindung von Familien zu erreichen.

Die Jugendkunstschule Rodenkirchen zeigt eine Ausstellung und Dokumentation des Projektes ARTProjekt Menschenkette, das bereits 2003 in der Wandelhalle des Landtages NRW zu sehen war.

Auerdem gibt es eine Ausstellung des Goldenen Buches der Stadt Kln, in das sich Staatsoberhupter und Persnlichkeiten des ffentlichen Lebens bei einem Besuch der Stadt eintragen. Unter anderem sind darin verewigt Sir Peter Ustinov, Konrad Adenauer, John F. Kennedy, Juan Carlos I., Knig von Spanien und Knigin Sofia, Willy Millowitsch, Bill Clinton, Prinz Charles und Prinzessin Diana. Zu sehen sein wird insbesondere die Seite, auf der sich Papst Benedikt XVI. anlsslich des Besuchs zum XX. Weltjugendtag 2005 in Kln eingetragen hat. Der Kalligraph, der fr die knstlerische Gestaltung des Goldenen Buches der Stadt Kln zustndig ist, wird an beiden Veranstaltungstagen sein Handwerk vorfhren. Interessierte Besucher knnen ihm dabei ber die Schulter schauen. Sie knnen ihren eigenen Namen kalligraphisch gestalten lassen und das Ergebnis als Erinnerungsstck mit nach Hause nehmen.

Vom Innenhof der Villa Horion bertrgt der WDR-Hrfunk am Samstagmorgen von 11 bis 13 Uhr live die Sendung Hallo--Wagen.

Neben den vielen Informationen prsentiert sich die Stadt Kln auch mit einem hchst prominenten Musikangebot in der Landeshauptstadt. So konnten die Hhner fr ein Konzert am Samstag ab 18.30 Uhr auf dem Dsseldorfer Burgplatz gewonnen werden. OB Schramma wird die Klner Gruppe begren und den Auftritt als Geburtstagsgeschenk der Stadt Kln an das Land NRW ankndigen. Der Jugendchor St. Stephan tritt am Samstagabend um 20 Uhr auf der Bhne des Sngerbundes auf und die Blck Fss und Basta sind am Sonntagnachmittag im Rahmen einer WDR-Produktion vertreten. Darber hinaus gibt es im Rahmenprogramm viele weitere Auftritte von Klner Amateurknstlern.

Artikel drucken