Ohne Ruhepause ging es um 23 Uhr mit der Aftershoparty des Green Juice Festivals im "Tante Rike" in Bonn weiter. Der Club am Hauptbahnhof lockte die Festivalbesucher mit einem vergnstigen Eintritt und cooler Musik. Bei Neonlicht und einem khlen Bier sorgten die DJs vom Green Juice Festival fr den richtigen elektronische Hrgenuss. Die ersten Feierlustigen trafen schon pnktlich um 23 Uhr ein. Der groe Ansturm fand aber erst eine Stunde spter statt. Kein Wunder, mussten die Besucher doch erst von Bonn-Beuel in die Innenstadt kommen. Ab 24 Uhr fllte sich die Bar immer mehr mit Festivalgngern des Green Juice. Zusammen mit anderen Gsten tanzten sie zu elektronischen Beats in den Sonntagmorgen. Ein gelungener Abschluss fr ein gelungenes Festival.

Das sahen auch die Veranstalter, die sich ber ein erfolgreiches Green Juice Festival freuten. Nach eigener Aussage lockte die Veranstaltung mehr 6.000 Musikbegeisterte nach Bonn-Beuel. Das neue Konzept "Preiswert & Drauen" ging auf trotz Einbuen bei der Besucherzahl im Vergleich zum Vorjahr. Da die Veranstalter anhand der Kartenverkufe besser planen konnte, wirkte das Festival straffer und effizienter organisiert. Neue Stnde, mehr Sitzmglichkeiten und ein verbesserter Aufbau rundeten das diesjhrige Angebot ab.

Nach dem Festival ist vor dem Festival

Ebenfalls positiv aufgenommen wurde die VRS-Stage und ihr zustzliches Programm. Das "Green Juice Festival Warm-Up" versprhte am Freitagabend den gemtlichen Charme der alten Nachbarschaftsfest-Veranstaltung. Am Samstag begeisterte die Bhne mit ihrem elektronischen Programm. Die DJs machten die Umbaupausen auf der Mainstag ertrglich und verwandelten das Festivalgelnde nach Einbruch in einen Open-Air-Club. Auch die Mglichkeit, nach dem Festival auf der Afterparty zu feiern, kam bei den Besuchern gut an.

Viele positive Verbesserungen und ein gelungener Start mit einem kostenpflichtigen Start: Das ist die Bilanz des Green Juice Festivals 2014. Der diesjhrigen Erfolg der Veranstaltung bestrkte den neuen Kurs, den die Veranstalter eingeschlagen haben. Da ist es verstndlich, dass schon jetzt die Suche nach den ersten Bands fr das Green Juice Festival 2015 beginnt: Auf Facebook wurden schon Vorschlge fr das nchste Jahr gesammelt. Getreu dem Motto: Nach dem Festival ist vor dem Festival.

Wer nicht genug vom Green Juice Festival bekommt, dem empfehlen wir die offizielle Video-Reportage. Ihr findet sie unter folgendem Link oder direkt hier:


Artikel drucken