Eine groe, bunte Party war das diesjhrige Green Juice Festival, das nicht nur musikalisch berzeugte. Zu Beginn des Festivals zeigte sich der Wettergott noch nicht vom neuen Konzept berzeugt. Morgens schickte er einige dicke Regenwolken, die sich pnktlich zu den ersten Tnen der Opener-Band Neufundland ber das erwartungsvolle Publikum ergossen. Offensichtlich milde gestimmt zeigte der Himmel jedoch ganz schnell erste Sonnenstrahlen. Als dann weitere Bands die Bhne betraten, freute sich auch Petrus und sendete die wundervollste Sommersonne. Er sorgte auch gleich noch dafr, dass es bis zum groen Festivalende mit Itchy Poopzkid fast durchgngig trocken blieb.

Im Gegensatz zu auerweltliche Sphren waren musikbegeisterte Erdenbrger vom ersten Ton begeistert vom Green Juice Festival und voll dabei: Daran konnte auch ein bedrohlicher Morgenhimmel nichts ndern. Ein ganzer Tag voll mit Musik fr nur fnf Euro. War das Green Juice Festival 2014 sehr rocklastig, so gab es dennoch genug Zwischentne, um jeden Festivalbesucher mit akustischem Genuss zu versorgen. Whrend Bedford Falls in die Metalrichtung ging, wurde es mit UnterTagen poppiger und textlich ernster mit Radio Havanna. SkaGB bestach mit Bilderbuch-Ska und einem neuen Song, der eigens fr das diesjhrige Green Juice Festival geschrieben wurde: Der gute Freund.

Keine Gnade fr singende Herzen

Ein passender Titel fr einen Green Juice-Song: Als Teil der bunten Festival-Gesellschaft, entsteht immer wieder das Gefhl, einen schnen Tag im Kreise der Bonner Grofamilie zu verbringen. Neben einem kleinen Mdchen mit bunten Schutz-Kopfhrern, schleudert ein headbangender Metaller die Mhne durch die Luft. Der gut gebaute Kerl aus der Schlange vor dem Stand mit veganem Junkfood ksst die zierliche Frau, die mit Leckerbissen in der Hand gerade vom Burgerstand kommt. Kontraste verbinden sich zu einem hbschen Kaleidoskop aus Musikliebhabern, die einfach eine gute Zeit haben wollen.

Jeder Besucher, dem schwitzende Mnner an E-Gitarren und harte Schlagzeugrhythmen nicht genug waren, konnte an der VRS-Stage sein Musikglck vervollstndigen. Zum ersten Mal beim Green Juice Festival legten hier den ganzen Tag ber DJs auf und verwandelten die Wiese des Bonner Parks in einen Open-Air-Club. Besonders reizvoll wurde dies nach Einbruch der Dunkelheit, als buntes Scheinwerferlicht und elektronische Melodien die Nacht mit Magie fllten und ausgelassene Zuhrer trotz festivalmder Fe tanzten. Doch auch die DJs selber schienen mehr als glcklich Als DJ ist man halt eine Ein-Mann-Band, die ganz alleine auf der Bhne steht.
Das geniee ich auch., sagte DJ Toni Palermo begeistert, der Teil des Outdoor-Spektakels war.

Das Green Juice Festival fand seinen Hhepunkt mit Heisskalt und Itchy Poopzkid. Die Bands rockten die musikhungrige Menge, die trotz Abendstunden nun erst richtig aufwachte und das Green Juice Festival 2014 hpfend und mitsingend verabschiedete leider etwas zu frh, da das Ordnungsamt die Veranstaltung frhzeitig beendete. Da lsst sich nchstes Jahr nur auf ein bisschen mehr Gnade fr singende Herzen hoffen!

Im dritten und letzten Teil unseres Konzertbericht steht die Green Juice Aftershowparty und ein abschlieender Blick auf das Festival im Focus. Was beide gemeinsam haben, erfahrt ihr hier.

Artikel drucken