Am 2. Juli hebt sich im Maritim Hotel Kln der Vorhang zur 19. Klner Aids-Gala. Stars, Sternchen, jung, alt, homo und hetero - sie alle untersttzen an diesem Tag die Arbeit der Aidshilfe Kln und setzen ein Zeichen fr Solidaritt mit Menschen mit HIV und Aids. ber den roten Teppich flanieren wieder zahlreiche prominente Gesichter, die es sich nicht nehmen lassen, bei einer der grten Benefizveranstaltungen in Kln dabeizusein.

Fr einen unterhaltsamen, entspannten und abwechslungsreichen Galaabend sorgen viele Knstlerinnen und Knstler, die fr die gute Sache allesamt auf ihre Gage verzichten. Mit dabei sind unter anderem die A-capella-Gruppe Basta, Comedian Klaus-Jrgen "Knacki" Deuser, das Trommelevent Drum Cafe, die Gesangsgruppe Les Humphries Singers, Corinna May, eine der schnsten Stimmen unserer Zeit, Susanne Ptzold mit dem Improtheater "3 Klsch ein Schu", Opernsnger Paul Reeves, Multitalent Marcos Schlter alias Ren Glige und Sngerin Ireen Sheer. Durch das facettenreiche Programm fhren in diesem Aidshilfejubilumsjahr Ralph Morgenstern und Ross Antony.

Doch es geht nicht nur ums Feiern. Die Gala soll auch das insgesamt gesunkene Risikobewutsein in der ffentlichkeit wieder strken. Denn nach wie vor infizieren sich viele Menschen mit dem HI-Virus. Seit 2001 steigt die Zahl der Neuinfizierten in Kln wie in ganz Westeuropa sogar wieder an. Im vergangenen Jahr wurde in der Domstadt durchschnittlich jeden zweiten Tag ein Mensch positiv auf HIV getestet. Dieser Trend gilt auch fr andere sexuell bertragbare Krankheiten.

Auch wenn sich die Behandlungsmglichkeiten fr Aids in den vergangenen Jahren deutlich verbessert haben, ist Aids immer noch nicht heilbar. Und ein positives Testergebnis ist und bleibt ein einschneidendes Ereignis im Leben eines Menschen, das sein Leben grundlegend verndert.

Seit 1985 untersttzt die Aidshilfe Kln Menschen mit HIV und Aids und frdert die Prvention. Dabei stehen 25 Jahre Aidshilfe Kln fr 25 Jahre Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen. Gegrndet als kleine Selbsthilfegruppe, ist die Klner Aidshilfe mit 300 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern eine der grten Aidshilfen in Deutschland.

Mit dem Kauf einer Eintrittskarte trgt jeder Besucher dazu bei, da die Aidshilfe Kln auch in Zukunft Menschen mit HIV und Aids untersttzen und die Prvention vorantreiben kann. Das Galaprogramm wird darber hinaus von Dolmetschern in Gebrdensprache bersetzt, und der Zugang zur Klner Aids-Gala ist auch fr Menschen mit Behinderung barrierefrei.

Eintrittskarten gibt es zu Preisen zwischen 15 und 50 Euro unter www.koelner-aidsgala.de und bei KlnTicket. Ein Drittel der Karten ist noch verfgbar!

Artikel drucken