Den Frhling kann man an so einigen sonnigen oder schattigen Pltzen in Bonn und Kln begren. Ein vielfltiges Angebot an Parks, Biergrten und Strandbars lockt selbst die mdesten Stubenhocker ins Freie. Hier findet ihr eine kleine Auswahl beliebter Pltze und Lokalitten, die es auszuprobieren gilt.

Bonn mit viel Grn

Direkt vor dem schnen Hauptgebude der Bonner Universitt liegt die Hofgartenwiese. Fr Bonner Studenten ist sie im Sommer unverzichtbar, denn was gibt es Praktischeres, um sich eine kleine Pause zu gnnen? Oftmals tummeln sich Kommilitonen auf der Wiese, und Langeweile hat erst gar keine Chance. Nicht nur Sonnenanbeter kommen hier auf ihre Kosten, auch sportliche Bettigung ist mglich. Das Mitfhren von Hunden ist auch erlaubt, jedoch an der Leine.

Nur einige hundert Meter weiter stlich des Hofgartens befindet sich Richtung Rhein der Alte Zoll. Auch hier kann man seine Decke auf der Wiese ausbreiten und darf sogar grillen. Wer lieber bekocht wird, kann den zugehrigen Biergarten nutzen, der einen schnen Ausblick auf die Rheinpromenade und das Siebengebirge ermglicht. Neben Pizza, Pasta, Salaten und Tapas kann man hier auch frhstcken und natrlich das groe Sortiment an gekhlten Getrnken genieen. Die Atmosphre ist locker und entspannt. Auch hier sind hauptschlich Studenten anzutreffen.

Diejenigen, die sich grere Grnflchen inklusive Fu- und Radwegen wnschen, sollten den Freizeitpark Rheinaue aufsuchen. Er ist zu erreichen mit der U-Bahnlinie 66, Haltestelle Rheinaue. Hier locken 45 km Fu- und Radwege und ein langes Rheinufer. In regelmigen Abstnden finden auerdem Open-Air-Konzerte, Feste und Flohmrkte statt. Inmitten des Parks liegt der Rheinauensee.

Abwechslung, vor allem fr Spaziergnger, geben zahlreiche Themengrten. Fr das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: es gibt ein Restaurant, ein Caf und auch WC-Anlagen im Park selbst. Der nchste Flohmarkt findet brigens bereits am 17.04. statt und ist fr diejenigen, die den Park noch nicht kennen, die Gelegenheit, ihn aufzusuchen.

Fr Biergartenliebhaber ist der Rheinpavillon eine gute Adresse. Er ist einfach zu erreichen, da er am Rathenauufer nahe der Stadt liegt. Bereits ab Mrz kann man den Ausblick auf den Rhein in der groen Lokalitt genieen. Auer dem Biergarten selbst ist auch ein Restaurant vorhanden sowie eine saisonale Strandbar. Sie empfngt ab Juni wieder sonnenhungrige Gste, die sich auf Liegesthlen und in Strandkrben niederlassen knnen. Musikalische Untermalungen in Form von Pop, Rock und Raggae sind inklusive.

Besonders gut schlemmen lsst es sich in der Bastei. Das Restaurant beinhaltet einen Barbereich, einen Gastraum im glsernen Neubau und eine groe Terrasse mit Rheinblick. Des weiteren gibt es noch eine Schenke und einen Biergarten. Auch diese Lokalitt ist zentral gelegen am von Sandt-Ufer. In der Schenke werden rheinische Spezialitten serviert. Die Rumlichkeiten ermglichen auerdem Reservierungen fr private Parties.

Im Biergarten kann man neben dem Bier einen tollen Ausblick auf den Petersberg, den Drachenfels und das Siebengebirge genieen. Im Sommer gibt es zudem Gegrilltes. Das Angebot an Speisen besticht durch eine groe Vielfalt. Das liegt unter anderem daran, dass die Speisekarte alle 6 Wochen wechselt.

Abwechslung in Kln

Das Klner Pendant zur Bonner Studentenwiese, der Aachener Weiher, besticht ebenfalls durch eine schne Atmosphre. Der Park ist direkt in der Nhe der Aachenerstrae nahe der Universitt und liegt unmittelbar an einem Weiher. Die Grnflche ist gro und bietet gengend Platz fr sportliche Aktivitten. Auch Grillen ist gestattet. Wer das nicht mchte, kann den Biergarten vor Ort nutzen. Ob allein oder in Gesellschaft, der Park bietet Erholung und Spa. Kulturliebhaber knnen auerdem das Museum fr Ostasiatische Kunst am Ende des Parks besuchen.

Ein besonders populrer Treff fr kleinere oder auch grere Gruppen ist der Rheinpark in Kln Deutz. Weite Grnflchen knnen grozgig genutzt werden, ob fr sportliche Zwecke oder zum entspannen. Auerdem gibt es asphaltierte Wege fr Spaziergnger, Inlineskater und Jogger. Ein besonderes Erlebnis ist die Anreise mit der Rheinseilbahn, die zwischen dem Zoologischen Garten und Kln Riehl fhrt.

In unmittelbarer Nhe befindet sich der Tanzbrunnen, wo regelmig Open-Air-Konzerte stattfinden. Auch Besucher des Parks knnen den Klngen lauschen, wenn sie auf der Wiese relaxen. Fr Kinder sind Spielpltze vorhanden. Des weiteren fhrt im Sommer die Parkeisenbahn durch den Park, was nicht nur kleine Besucher lockt. Einziges Manko: es darf nicht gegrillt werden.

Ganz in der Nhe des Rheinparks, ebenfalls auf der rechten Rheinseite, liegt der stylische Beachclub, km 689 Cologne Beach Club. Feiner Sandstrand, Liegesthle und hochwertige Sitzgelegenheiten erwecken die Illusion eines sdlndischen Partystrands. Hier kann man bei diversen Getrnken den Ausblick auf den Dom genieen. Allein 3 Bars stehen den Besuchern zur Verfgung, ebenso eine kleine Beachkche, die vor allem Snacks reicht.

Wer also absolutes Strandfeeling genieen will, ist hier richtig. Angenehme Loungemusik rundet die ansprechende Gestaltung ab. Auch Duschen und Handtcher stehen zur Verfgung. Es fehlt also an nichts. Dafr ist ein Besuch des Beachclubs auch nicht ganz gnstig. Das Publikum ist jung und trendbewusst. Ab Mai sind wieder zahlreiche Gste willkommen.

Ein groes kulturelles Angebot bietet der Klner Stadtgarten. Seine zentrale Lage ermglicht es, den Park schnell zu erreichen. Am einfachsten von der Haltestelle Friesenplatz, Hans-Bckler-Platz oder vom Klner Westbahnhof. Der Park ist sehr attraktiv fr Spaziergnger und Sportfreaks. Hier kann man nicht nur joggen, es stehen auch Basketballpltze zur Verfgung.

Das Kulturhaus bietet im Jahr ber 400 Veranstaltungen: von Musik ber Literatur bis zu Diskussionsrunden ist alles dabei. Samstags ab 23 Uhr zieht die Konzertreihe Round About Midnight in die Lokalitt ein. Freier Eintritt und gute Jazz-, Soul- und Funkbands machen einen Besuch empfehlenswert.

Also: Keine Ausreden fr Stubenhocker. Nichts wie in die Sonne und viel Spa!

Artikel drucken