Mitten in Bonn befindet sich ein Stckchen Grobritannien. Die Rede ist hier nicht von der roten Telefonzelle an der Adenauerallee, die man zum ffentlichen Bcherschrank umfunktioniert hat. Obgleich diese auch immer einen Besuch wert ist. Nein, gemeint ist The English Shop in der Sternstrae. Ein Laden, der mit einer groen Auswahl an diversen Produkten aus Grobritannien und Amerika aufwartet.

Ein kleines bisschen Grobritannien

Um die Wahrheit zu sagen, die meisten Leute in meinem Freundes- und Bekanntenkreis sind mit The English Shop mehr als nur flchtig vertraut. Doch manchmal passiert es und Freunde gestehen mir, dass sie diesen den Laden in der Bonner Innenstadt noch nie betreten haben. Manche vertrauen mir sogar an, dass sie von seiner Existenz bis zu diesem Gesprch noch gar nichts wussten. In so einer Situation weiten sich meine Augen im ersten Moment ein wenig vor berraschung. Fr mich ist The English Shop, der auch eine Filiale in Kln hat, schlielich unlngst zu einer Art Einkaufs-Institution geworden. Mit all seiner bunten Warenwelt kommen hier nmlich nicht nur Fans der britischen Inseln auf ihre Kosten. Wie so oft, wenn man mit einem Geschft sehr vertraut ist, fragt man sich in so einem Augenblick schnell, wie jemand diesen Laden nicht kennen kann. Wenn ich jedoch darber nachdenke, dann wird mir rasch klar warum The English Shop nicht jedem ein Begriff ist. Bonn mag keinen Piccadilly Circus haben, doch wenn ein kleines Geschft von Rewe, MediaMarkt, McDonalds und der allgemeinen Hektik des Friedensplatzes umgeben ist, kann es schon mal berschattet werden. Es ist also letztendlich verstndlich, wenn einem der Laden (noch) nichts sagt. Dieser Zustand lsst sich schlielich ndern!

Zwischen Tee und der TARDIS

Wer will, der findet in diesem Geschft natrlich Nippes wie etwa Geschirrtcher im Union Jack-Design oder Spardosen in Form eines englischen Briefkastens. The English Shop fhrt jedoch so ziemlich alles, von englischsprachigen Bchern bis hin zu Bier. Ihn auf Artikel im Souvenir-Stil zu reduzieren wre also ungeheuer unfair. Grundstzlich knnen hier Grobritannien-Fans genauso auf ihre Kosten kommen wie Kunden, die generell ein Interesse an neuen Geschmackserlebnissen haben. Ob man nun Cider mag, von Cadbury Schokolade nicht genug bekommen kann oder in einem Roman von Charles Dickens schmkern will, hier sollte jeder fndig werden. Die netten Mitarbeiter und die entspannte Atmosphre verleihen dem Laden dabei zustzlichen Charme.

Cool Britannia

Letztendlich ist so ein Geschft mit seinen Waren immer Geschmackssache. The English Shop ist vielleicht nicht einer dieser Lden, in denen man stundenlang herumstbern will. Es geht hier um die Produkte selber und nicht darum, dem Kunden ein mglichst imposantes Einkaufserlebnis zu bieten. The English Shop ist eben nicht Harrods und ersetzt emotional auch keinen Urlaub in Grobritannien. Dennoch hat der Laden einen eigenen Flair und fungiert als Farbklecks in unserer doch oft einseitigen Geschftslandschaft, in dem es viel zu entdecken gibt. Daher wrde ich einen Besuch auf jeden Fall empfehlen.

Artikel drucken