campus-web Bewertung: 4,5/5
   
Mit dem steigendem Alter blickt man gewhnlich immer weiter und ausschweifender in die Vergangenheit zurck. Monty Python, Synonym fr englischen Humor, bringen zum vierzigjhrigen Jubilum des "Flying Circus" die sechsstndige(!) Dokumentation Monty Python: Almost the Truth heraus. Was auf den ersten Blick sadistisch anmuten knnte, ist es nicht und das ist fast die ganze Wahrheit.

Alle noch lebenden Mitglieder der Comedytruppe geben in Interviews ber sich und besonders die anderen Mitglieder ihre Gedanken preis. Als Rahmen werden klassische Sketche und Gstekommentare geboten, die ber den Einfluss der Witzartisten auf ihr Leben berichten.

Monty Python, fr die hoffentlich wenigen, denen der Name unbekannt ist, bestehen aus John Cleese, der, wie man erfhrt, auch Cheese heien knnte, Terry Gilliam, Terry Jones, Michael Palin, Eric Idle und der leider verstorbene Graham Chapman. Letzterer sah nicht nur als Brian Jesus sicherlich zum Verwechseln hnlich, sondern war auch das ausgleichende Element, der geheime Star der Truppe.

Fr alle, die die Pythons nicht kennen: Am besten lsst sich der Humor an zwei bekannten Filmszenen charakterisieren. Brian, fr einen Propheten gehalten, verliert auf der Flucht vor rmischen Prtorianern eine Sandale und eine Vase, woraufhin seine Gefolgsleute, die in ihm den Messias erkennen sich streiten: "Folgt der Vase, der heiligen Vase von Jerusalem" "Nein, folgt dem Schuh, dem heiligen Schuh" - "Das ist kein Schuh, das ist eine Sandale". Vorurteile, Hresie, Glaubensdiskussionen, witzig verpackt. Aus dem Sinn des Lebens wird eine kinderreiche katholische Familie gezeigt, die auf Grund des Verhtungsverbotes stndig Nachwuchs bekommt. Die Eltern beschlieen, ihre Armee von Kindern abzugeben und machen sich musikalisch unterlegt auf den Weg, singen "Every Sperm is sacred". Als sie das Haus eines protestantischen Prchens passieren, bemitleiden die beiden, kinderlos, die Familie, nicht verhten zu drfen. Sie hingegen knnen ein Kondom benutzen. "I can wear everything whatever I want on my Thomas. [...] French ticklers, Black Mambos, [...]" "Have you got one?"."No, but i could if I want." Denn sie haben keinen Geschlechtsverkehr, nie, aber sie knnten j. Stattdessen wird nur Tee getrunken.
Monty Python
Almost the Truth - The Lawyers Cut, GB 2008

Verleih: edel motion
Genre: Comedy-Doku+Sketche
Laufzeit: 465 min (3 DVDs)
DVD-V: 23.10.2009


Als Kinder der vierziger Jahre schufen Monty Python mit "Flying Circus" eine Serie, die in der Anfangszeit des BBC fr die damalige Zeit schockierend anstig war. Darber hinaus hatte sie zu Beginn noch unterirdische Einschaltquoten sie lief spt in der Nacht. Immer wieder wurde die Sendung kurz abgesetzt, wegen des Humors der Pythons und ihrer Ignoranz von Konventionen und Regeln der Sponsoren. Sie waren die Piraten ihrer Zeit, prgten den englischen Humor und hatten groen Einfluss auf nachfolgende Knstler.

Was erwartet einen nun in einer solchen Dokumentation? Dass Tochter Cleese ihren Vater noch immer fr das Ende der Ritter der Kokosnuss hasst. Dass Chapmans Talent mit einer starken Alkoholsucht einherging. Dass Das Leben des Brian aus einem Scherz heraus gedreht wurde. Dass der Film Sinn des Lebens mit dem Versprechen verbunden war, Monty Python msse danach nie wieder arbeiten. Wir erfahren von den ersten Begegnungen, den ersten wackeligen Versuchen, es gibt zwei neue Interviews.

Wer nichts ber die Pythons wei und ihre Filme nicht kennt, sollte erstmal zu diesen greifen. Ansonsten bleiben viele Anspielungen vergeudet, beleuchten viele Neuigkeiten nur Allgemeinpltze.

Neue Sketche wird es nicht geben, der "fliegende Zirkus" ist tot, gestorben mit Graham Chapman. Der Rest der Schlange ist alt geworden. Dennoch wird fr Fans und Freunde regelmig an der Mundwinkelangel gezogen, fr Erheiterungen gesorgt. Fr alle Fachfremden wird es sich gelegentlich anfhlen wie ein Nachgesang auf einen Gestorbenen, wie ein Rckblick einiger alter Mnner auf ihr Lebenswerk. Und das, obwohl das Best Of zum Jubilum wahrlich anregend und amsant ist.

Der Kauf lohnt sich trotz dieses kleinen Dmpfers, soviel sei versprochen. Es ist die Abrundung des Monty Python Werkes Eine Zusammenfassung von den ersten wackeligen Schritten bis zum heutigen Tag, mit einer nahezu durchgngigen Schmunzelgarantie. Und das ist die ganze Wahrheit.

Monty Python bei Youtube

Artikel drucken