campus-web Bewertung: 4/5
   
Kommissarin Lund - Das Verbrechen ist eine zwanzigteilige dnische Krimiserie, die im Herbst 2008 vom ZDF in insgesamt zehn Filmen von je 105 bis 115 min Lnge ausgestrahlt worden ist. ber 1000 Minuten bis zur Aufklrung dieser Krimi nimmt sich Zeit! Zeit fr langsames und doch nicht langatmiges Erzhlen, Zeit fr Emotionen und vor allem Zeit fr Details. Seit 2. Oktober gibts nun alle zehn Folgen der ersten Staffel der dnischen Krimiserie in einer kompletten DVD Box.

Im Zentrum des Krimidramas steht die dnische Kommissarin Lund (Sofie Grbl), die sich eigentlich kurz vor dem Umzug mit ihrem Sohn nach Schweden befindet, um dort endlich mit ihrem Lebensgefhrten zusammen sein zu knnen. Doch ausgerechnet an ihrem letzten Arbeitstag durchkreuzt ein schockierender Mord ihre Plne. Die neunzehnjhrige Gymnasiastin Nanna Birk Larsen wird tot in einem versenkten Auto gefunden. Ein Mord aus Leidenschaft? Hier scheint mehr dahinter zu stecken und so verzgern die komplizierten Ermittlungen von Tag zu Tag ihre Abreise. Ihr Nachfolger in spe, Jan Meyrer (Sren Malling), hat bereits den Schreibtisch bernommen und macht eine Zusammenarbeit zu Beginn beinahe unmglich, da er sich vorlaut in ihre Ermittlungen einmischt. Lund beschliet in allerletzter Minute zu bleiben, weil sie sprt, dass dieser Fall sie nicht los lsst.

Der Mord an einer Gymnasiastin ist die Ausgangssituation fr ein detailliertes Gesellschaftsdrama, das den Albtraum der Opferfamilie genauso ausfhrlich darlegt wie Skandale in der Kopenhagener Kommunalpolitik. Verschiedenste Verwicklungen werden bei der Aufklrung des Falls deutlich, ganz Kopenhagen scheint involviert. So tun sich stetig neue Abgrnde auf, ob in der Familie, der Politik, bei Lehrern oder Mitschlern. Wer glaubt, den Mrder entlarvt zu haben, wird bald eines besseren belehrt, der Verdchtige erweist sich als unschuldig und die Suche beginnt von vorn. Die Spannung baut sich stetig neu auf - fein gesponnene Intrigen, Fhrten, die sich als falsch erweisen, Menschen, die aus unterschiedlichsten Grnden lgen und eine 19jhrige ermordete Gymnasiastin, die zahlreiche Geheimnisse hatte, sorgen fr eine packende Stimmung.
Kommissarin Lund Das Verbrechen
(Forbrydelsen), DK/S/NOR 2007)

Verleih: edel
Genre: Krimiserie
Filmlaufzeit: 1100 min (10 DVDs)
Regie: Birger Larsen, Kristoffer Nyholm u.a.
Darsteller: Sofie Grb ,Sren Malling,
Bjarne Henriksen, Ann Eleonora Jorgensen,
Lars Mikkelsen
DVD-V: 02.10.2009


Mit viel Liebe zum Detail werden alle Charaktere sorgsam eingefhrt, allen voran Nannas Eltern, die Kommissare und auch Brgermeisterkandidat Troels Hartmann (Lars Mikkelsen). In einer spannenden Parallelgeschichte wird ein korruptes politisches System deutlich. Zu Beginn tritt Troels Hartmann fast zu sympathisch und politisch korrekt in Erscheinung. Nach und nach zeigt sich eine Vernderung, denn der durch Intrigen entstandene Druck auf ihn lsst ihn zusehends machtbesessener und unsympathischer agieren. Die Hinweise verdichten sich, dass es in dem Mordfall Nana Birk Larsen Verstrickungen bis in die hchsten politische Reihen gibt. Kommissarin Lund, die unnachgiebig ermittelt, wird von ihrem Chef auf Eis gelegt und landet sogar in Untersuchungshaft. Der zu Beginn hart wirkende Kollege Jan Meyer zeigt sich in dieser Situation als geradezu feige.

Bereits die ersten fnf Folgen der Staffel prsentieren, wie komplex ein Mordfall werden kann. Ganz besonders wenn hohe Politik eine Rolle spielt und das unschuldig wirkende Opfer kein so harmloses Mdchen ist, wie es zuerst ausgesehen hat. Die zweite Serienhlfte "Kommissarin Lund: Das Verbrechen" ziehen deutlich in der Spannung an, denn nun gert auch die Kommissarin in Lebensgefahr. Der Tter will sein Geheimnis um jeden Preis verheimlichen koste es, was es wolle!

Die Aufmachung der DVD-Box ist sehr ordentlich zwei schmale Soft-Boxen mit jeweils fnf DVDs, die sich in einem hochwertigen Schuber befinden. Bild und Ton sind klar und deutlich. Die Extras sind nicht gerade umfangreich, berzeugen aber durch starke Inhalte. 40 Minuten "Making of" mit Interviews und Casting Szenen liefern den inhaltlichen Background zur Krimiserie. In der zweiten Soft Box findet sich auf der letzten DVD ein Secial. Extras fr PC und MAC liefern den Trailer, eine Bildergalerie und einen Bildschirmschoner.

Fazit: "Kommissarin Lund - Das Verbrechen" beweist, dass Kriminalserien auch funktionieren, wenn die Spannung durch lebendige Charaktere geschaffen wird. Eine gut konstruierte Handlung und charakterstarke Schauspieler garantieren in dieser Produktion Qualitt auf hchstem Niveau.

Artikel drucken