campus-web Bewertung: 2,5/2
   
 

   
Bevor die Privatsender Jungstars wie Alexandra Neldel (Verliebt in Berlin) oder aktuell Jeannette Biedermann (Anna und die Liebe) ins Quotenrennen um die groe Liebe schickten, hatte das gute alte ZDF das Genre der Telenovela lngst fr sich und seine Zielgruppe entdeckt. Mit Bianca - Wege zum Glck startete im November 2004 die erste deutsche Telenovela und pate dieses eher in Sdamerika beliebte Format den deutschen Fernsehgewohnheiten und -vorlieben an. Ganze 224 Kapitel dauerte es, bis Bianca endlich den richtigen Weg zum Glck gefunden hatte. Natrlich gab es bis dahin zahlreiche Irrwege und Steine, die ihr den Weg versperrten, um im blumingen Jargon des Genres zu bleiben. Ihr folgten Julia, Nina und weitere junge Frauen auf dem Weg zum Glck und zur Zeit sucht Alisa ihrem Herzen. Bianca ist so etwas wie die Mutter aller deutscher Telenovelaheldinnen.

Bianca Berger, 28 Jahre alt, nach vier Jahren aus dem Gefngnis entlassen. Natrlich sa sie unschuldig im Knast. Nun soll ein neues Leben fr sie beginnen und wie praktisch, dass da auch gleich der passende Traumprinz auftaucht. Oliver Wellinghoff - charmanter Bankierssohn, der ihr gleich noch den passenden Job besorgt - als Hausmdchen auf Gut Wellinghoff. Dumm nur, dass der schon verlobt ist. Dies verschweigt er wohlweislich, weilt seine Braut doch gerade irgendwo in Afrika. Doch als die dann schwanger wieder auf dem Gut auftaucht, ist das Debakel perfekt und die groe Liebe zwischen Oliver und Bianca ist erstmal auf Eis gelegt. Natrlich kommt es immer mal wieder zu Annherungen und intimen Momenten zwischen den beiden - so ist das in diesem Genre: der Zuschauer muss immer schn bei Laune gehalten werden und der sieht nun mal am liebsten sein Traumpaar innig vereint. So oft sich die beiden trennen, so oft finden sie auch wieder zueinander. So groe Worte wie "Dein Herz hat mich gerufen" oder "Ich bin bei dir, auch wenn ich nicht da bin" lassen doch das Herz eines jeden Romantikfans in die Hhe schlagen - sowas gibts eben nur in der Telenovela. Hier werden Werte noch hochgehalten: der erwachsene Sohn wohnt brav bei Mama und Papa und wird eines Tages das Familienunternehmen bernehmen. Die Sippe ist natrlich eine Vorzeigefamilie - nach auen zumindest. Denn was wre eine Fernsehserie ohne Intrigen und Affren?
Bianca - Wege zum Glck
Die komplette Telenovela, (D 2004-2005)

Verleih: edel
Genre: Telenovela
Gesamtlaufzeit: ca. 2462 min (13 DVDs)
Darsteller: Tanja Wedhorn, Patrick Fichte,
Nicola Ransom, Christoph Mory, Peter Hladik,
Joana Schmer, Jytte-Merle Bhrnsen
DVD-V: 25.09.2009


Doch am Ende siegt natrlich das Gute ber das Bse - und hier wei man genau, wer auf welcher Seite steht. Die Bsewichte sind wirklich durch und durch bse, skrupellos und durchtrieben. Die Guten haben stets ein reines Gewissen und tun alles nur in guter Absicht. Jaja, und wenn sie nicht gestorben sind...

Fr alle Bianca-Fans und Freunde von guter, alter Romantik gibt es jetzt die groe Bianca-DVD-Box mit insgesamt 13 DVDs. Je fnf Folgen sind zu einer Folge zusammengefat - Bianca im Schnelldurchlauf. Um der Handlung zu folgen, reicht das allemal, doch hier und da sind Lcken in der Dramaturgie nicht zu bersehen. Whrend die einen Ereignisse im Eiltempo abgearbeitet werden, werden einzelnen Geschichten enorm viel Zeit eingerumt - so stirbt Biancas Gromutter gefhlte 30 Folgen - da sieht man die Hausfrau mit Taschentuch im Fernsehsessel schluchzen, doch dieses in die Lnge gezogene Dahinsiechen zermrbt schnell - man erinnere sich an das tagelang medial ausgeschlachtete Sterben des letzten Papstes.

Bianca - Wege zum Glck wartet mit zwei guten Hauptdarstellern und schn idyllischen Bildern auf. Die "Schnsten Momente" zeigen gengend Nebenhandlungen, um sich nicht mit den Hauptfiguren zu langweilen. Am Ende einer jeden Telenovela wird geheiratet, so auch hier, aber bis dahin dauert es gute 2300 Minuten - da ist Durchhaltevermgen gefragt. Wer mit einer berdosis Kitsch, jede Menge Weichzeichner und Dauerbeschallung mit Gema-freier Musik aus dem Off leben kann, fr den ist Bianca genau das richtige, aber vorsicht! Bei soviel Herzschmerz und Kitsch kommt es schnell mal zu einer berdosis.

Wem die "Schnsten Momente" nicht reichen, der kann sich "Bianca" in voller Lnge wochentags im Vormittagsprogramm des ZDF ansehen.

Artikel drucken