Die Briten machen Krimis mit einer berzeugenden Mischung aus Spannung und subtilem Humor. Midsomer Murders heit eine dieser Krimi-Reihen im Original, bei uns besser bekannt als Inspector Barnaby. Seit 1997 luft die Serie im internationalen Fernsehen, aktuell wird die 10. Staffel gezeigt. Bei den Englndern genoss sie bereits Kultstatus, bevor das ZDF erstmalig 2005 Sonntag abends die Krimi-Reihe nach den preisgekrnten Romanen der britischen Autorin Caroline Graham ausstrahlte. Der deutsche Serientitel wurde auf den Namen des ermittelnden Kommissars reduziert: Inspector Tom Barnaby (John Nettles) und sein zuverlssiger Kollege Sergeant Troy (Daniel Casey) stoen in der gediegenen mittelenglischen Grafschaft Midsomer immer wieder auf merkwrdige Begebenheiten und pikante Mordflle, die die exzentrischen Bewohner der beschaulichen englischen Provinz erschttern.

Barnaby geht bei seinen Ermittlungen auf charmante, vornehme und typisch englische Art und Weise vor. Mit gestrktem Hemd, dunklem Anzug und stets perfekt gebundener Krawatte verkrpert der sympathische Inspector den Gentleman unter den Kommissaren. Barnaby ist nett, vornehm, hat eine vorbildlich ordentliche Frau, eine kluge Tochter und jede Menge Stil. Stck fr Stck und behutsam lst er seine Mordflle. Er sammelt seine Indizien, reflektiert und setzt seine Puzzleteile mit klarem Verstand langsam zusammen. Und am Ende ist die Wahrheit stets bitter fr die beschauliche vornehme Provinz, in der skrupellose Mrder ihre perfiden Plne verfolgen.

Die jetzt auf DVD erschienene dritte Staffel wird durch mysterise Vorflle im Herrenhaus der Familie Lowrie erffnet:

Der Fluch von Aspern Tallow (Beyond the Grave)
Was mit der Beschdigung eines Gemldes der Familie Lowrie eher unspektakulr startet, endet in mysterisen Intrigen und gipfelt schlielich in einem Mord. Barnaby beginnt sich erst fr diesen Fall zu interessieren, als sich die Vorflle in Aspern Tallow mehren. Und als schlielich im geschndeten Grab von Jonathan Lowrie die Leiche seines Nachfahren Marcus gefunden wird, der seit Jahrzehnten auf der Suche nach dem Familiensilber seiner Ahnen war, gibt es ungeahnte Verwicklungen und der Fall nimmt eine unerwartete Wendung an.


Garten des Todes (Garden of Death)
Mit der Frage, ob der Mrder immer der Grtner ist, beschftigt sich Inspector Barnaby in seinem zweiten Fall der Staffel. Die Tochter Felicity der Familie Inkpen-Thomas wird in der herrschaftlichen Gartenanlage erschlagen aufgefunden. Der erste Verdacht der Ermittlungen fhrt eindeutig zum lasterhaften Grtner des Anwesens: Daniel Bolt, der sowohl mit Felicity als auch mit deren Mutter Elspeth ein Verhltnis hatte, hielt sich zur Tatzeit dort auf. Doch sptestens als auch die zweite Gespielin des Grtners Elspeth auf mysterise Weise mit Fingerhut vergiftet wird, begeben sich Barnaby und Troy auf erneute Spurensuche.

Inspector Barnaby
(Midsomer Murders), GB 2007

Verleih: Edel records DVD
Genre: Krimiserie
Gesamtlaufzeit: 400 min (4 DVDs)
Darsteller: John Nettles, Daniel Casey,
Laura Howard, Jane Wymark, Neil Dudgeon
DVD-Verffentlichung: 12.12.2008


Ein Mnnlein stirbt im Walde (Destroying Angel)
Habgier, Leidenschaft, Zorn, Neid, Eifersucht und Missgunst - biblische Todsnden und Emotionen, die ihre Opfer fordern. Die rechte Hand von Gregory Chambers, einem der vier Erben des krzlich verstorbenen Hotelbesitzers Karl Wainwright, wird abgetrennt vom Krper im Wald der Grafschaft Midsomer gefunden. Langsam durchdringen Barnaby und Troy die Fassade der idyllisch wirkenden Dorfgemeinschaft und immer mehr Abgrnde tun sich auf. Doch bevor sie dem Tter auf die Spur kommen, gibt es noch mehr Opfer.

Der Tote im Kornkreis (The Electric Vendetta)
bersinnliches und Kontakt mit den Wesen aus einer anderen Welt? Oder einfach nur menschliche Taten entstanden aus grausamer Rache, verschmhter Liebe und tdlicher Loyalitt? Barnaby ermittelt und findet die Antworten auf diese Fragen. In der Grafschaft Midsomer werden mehrere mysterise Kornkreise entdeckt. In einem von ihnen liegt eine Leiche splitternackt, mit Verbrennungen an den Hnden und einer seltsamen Stichwunde im Nacken. Bald darauf wird die zweite Leiche in den Kornkreisen entdeckt, aber eine Verbindung zwischen den Opfern ist nicht zu erkennen. Doch Inspector Barnaby und Sergeant Troy geben nicht auf.

Fazit: Die mnnliche Miss Marple ermittelt przise und zaubert trotz Spannung dem Zuschauer des fteren ein Schmunzeln ins Gesicht. Fr Liebhaber des feinen britischen Krimis ein Muss. Im Vergleich zur ersten DVD Box ist eine deutliche qualitative Steigerung zu sehen. Keine schwammigen Bilder und kein schleppender Sound mehr. Doch das Bonusmaterial ist enttuschend - lediglich eine Sprachauswahl zwischen Englisch und Deutsch und eine Werbeschau von zustzlichen DVDs der Edel Entertainment GmbH ist zu sehen. Allerdings gibt es diesmal ein Booklet mit Serien Infos als Beilage. Im Hinblick auf die mageren Extras jedoch nur ein schwacher Trost.

Artikel drucken