Ein Jahr ist vergangen, seitdem die vier Reiter, ein gerissenes Magierquartett, das FBI an der Nase herumgefhrt hat. Sie haben die Welt mit ihren Tricks begeistert, aber auch viele Feinde hinzugewonnen. Nicht nur das FBI ist hinter ihnen her, auch der getuschte Showmaster Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) und der geprellte Versicherungsunternehmer Arthur Tressler (Michael Caine) sinnen auf Rache. Das bekommen die Vier zu spren, als sie ihren ersten Trick auffhren wollen. Als ihre Illusion verunglckt, mssen sie fliehen. Durch widere Umstnde gelangen sie nach Maco, China. Die Ereignisse geraten auer Kontrolle.

Starke Schauspieler

Now You See Me 2 - Die Unfassbaren 2
Verleih: Concorde Filmverleih GmbH
Genre: Thriller
Darsteller: Jesse Eisenberg, Mark Ruffalo, Woody Harrelson, Dave Franco, Daniel Radcliffe, Lizzy Caplan, Michael Cane, Morgan Freeman
Regie: Jon M. Chu
Filmlaufzeit: 125 Min.
In China treffen sie auf den jungen und charismatischen Walter, der die Reiter an ihre Belastungsgrenze fhrt. Daniel Radcliffe schlgt sich in dieser Rolle beachtlich. Den hochintelligenten aber gelangweilten Schnsel nimmt man ihm ohne Zweifel ab. Merrit Mc Kinney, Jack Wilder (Dave Franco), Danny Atlas (Jesse Eisenberg) und Lula May haben alle Hnde voll zu tun, sich gegen Walter zu wehren. Merrit trifft dabei auf seinen schrulligen Zwillingsbruder, der genauso aussieht wie er und doch ganz anders ist. Woody Harrelson, der beide Rollen spielt, wchst dabei ber sich hinaus. Der Film hlt bei dieser Dopplung den ein oder anderen Lacher bereit. In dem hochwertigen Cast berzeugen auch Dave Franco, Jesse Eisenberg und Marc Ruffalo,der in seiner Rolle als Dylan Rhodes ebenfalls wieder mit von der Partie ist. Nur Lizzy Caplan bleibt als Lula May hinter den Erwartungen zurck.

Die Charakterschauspielerin ist als Ersatz fr Isla Fisher hineingekommen, die aufgrund ihrer Schwangerschaft, die Mitarbeit am zweiten Teil absagen musste. Caplan hat schon in vielen Rollen berzeugt. Doch leider leidet die Dynamik des Quartetts unter ihrer Besetzung. Die um keinen Spruch verlegene rotzfreche Gre nimmt man der Charakterschauspielerin mit den groen Augen einfach nicht ab. Dafr wirkt Caplan viel zu ernsthaft.

Eine Wendung nach der anderen

Fans von Tuschungen und Illusionen kommen wieder voll auf ihre Kosten. Seien es Wohnungen, Tresorrume, Schatzkisten: Nichts ist vor den Reitern sicher; und wie immer sind sie bei ihren Aktionen unglaublich kreativ. Eine unerwartete Wendung jagt die andere, dem Zuschauer wird nie langweilig.

Der erste Teil ist Pflicht

Es ist ein Muss, den ersten Teil zu schauen. Wer den zweiten vor dem ersten schaut, wird am laufenden Band gespoilert oder versteht die Welt nicht mehr. "Die Unfassbaren 2" knpft unmittelbar an seinen Vorgnger an und ist ohne ihn nicht zu verstehen. Doch das ist keine Schwche, sondern verleiht der Geschichte deutlich mehr Tiefe und Realismus eine Fortsetzung, die den Namen verdient.

Ein Film, zwei Meinungen: Redakteurin Tabea hat den Film im Kino gesehen. Ihre Beurteilung findet ihr hier.



Artikel drucken