"Winterkartoffelkndeln" ist nach "Dampfnudelblues" die zweite Romanverfilmung der deutschen Autorin Rita Falk. Wieder einmal muss der Provinzpolizist Franz Eberhofer eins und eins zusammenzhlen, um einen vierfach Mord in seinem Heimatstdtchen Niederkaltenkirchen aufzuklren. Erschwert werden die Ermittlungen durch Mercedes Duchamps-Sonnleitner, die nicht nur dem Polizisten den Kopf verdreht.

Einfach gestrickte Handlung

Erst stirbt das Familienoberhaupt der Familie Neuhofer durch einen Haushaltsunfall, dann verunglckt einer der zwei Shne und zu guter Letzt wird die depressive Frau Neuhofer erhngt im Wald gefunden. Das tragische Schicksal einer Familie oder geplanter Mord? Provinzpolizist Eberhofer (Sebastian Bezzel) glaubt nicht an Zuflle. Da sein Vorgesetzter allerdings von einer Reihe tragischer Unflle ausgeht, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln. Untersttzung bekommt er dabei von seinem Kumpel, dem Privatdetektiv Rudi Birkenberger (Simon Schwarz). Sein Ziel gert allerdings in den Hintergrund, als die High Society-Tussi Mercedes Duchamps-Sonnleitner (Jeanette Hain) ihm schne Augen macht und die Ermittlungen pltzlich in den Hintergrund treten. Ein weiterer pltzlicher Tod in der Familie Neuhofer, in den Mercedes offensichtlich verstickt ist, bringt Eberhofer wieder auf den Boden der Tatsachen zurck. Die Geschichte nimmt fr den Dorfpolizisten eine berraschende Wendung, als er zusammen mit Birkenberger auf Teneriffa die Ermittlungen fortsetzt.
Winterkartoffelkndel - Ein Eberhoferkrimi
Verleih: Constantin Film Verleih
Genre: Krimi, Komdie
Regie: Ed Herzog
Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Jeanette Hain
Filmlaufzeit: 96 Minuten


Krimikomdie im bayrischen Dialekt

Whrend die Handlung fr die Darsteller ein ungeahntes Ende nimmt, ist fr den Zuschauer schnell klar, wer der Mrder ist. Dadurch geht zwar dem Film die gewisse Spannung verloren, doch wird es durch den bayrischen Dialekt, den die Dorfbewohner unentwegt sprechen, nicht langweilig. Es ist ein schner Gegensatz zu den hochdeutsch gesprochenen Produktionen. Manche Stze sind dadurch vielleicht nicht immer verstndlich, aber das hindert nicht daran, die Zusammenhnge der Geschichte zu verstehen.

"Winterkartoffelkndeln" ist zwar sowohl als Krimi als auch als Komdie kein Meisterwerk, doch gerade die Verschmelzung der beiden Genres in Kombination mit der bayrischen Mundart verleihen dem Film einen gewissen Charme. Wem der bayrische Dialekt nicht zusagt, sollte die Finger vom Film lassen Hochdeutsche Untertitel gibt es nmlich nicht.



Artikel drucken