Louis Bloom ist in "Nightcrawaler Jede Nacht hat ihren Preis" ein Kleinkrimineller wie er im Buche steht. Mit zwielichtigen Jobs verdient er sich sein Tagesgeld, meistens durch Diebsthle. Das Diebesgut verhkert er weiter. Bis sich sein Leben in nur einer Nacht vollkommen verndert als er Zeuge eines Autounfalles wird. Louis Bloom beobachtet fasziniert wie sich ein Kamerateam dem Unfall nhert und die Schrecken, das Blut, die Verletzen aufzeichnet. Im Gesprch stellt Louis fest, dass dies ein rentables Geschft ist und fasst einen Entschluss: Diesen Job mchte er auch machen. Prompt tauscht er einen Teil seines Diebesgutes gegen eine Kamera ein und macht sich so auf die Suche nach neuen Aufnahmen von Autounfllen.

Von Unfall zu Unfall und von Verbrechen zu Verbrechen taucht Louis Bloom immer mehr in das Geschft ein. Dabei nimmt er keine Rcksicht weder auf die Opfer noch auf seine "Kamerakollegen", die diesen Job viel lnger machen.
Nightcrawaler Jede Nacht hat ihren Preis
Verleih: Concorde Video DVD
Darsteller: Jake Gyllenhaal, Rene Russo, Riz Ahmed, Bill Paxton, Ann Cusack
Genre: Thriller
Filmlaufzeit: 114 Minuten
Eine Verbndete findet Louis in der skrupellosen Journalistin Nina, die seine Szenen beim Nachrichtensender KWLA auf Sendung nimmt. Sie stellt keine Frage, wie er an die Aufnahmen gekommen ist, denn nach und nach verstrickt sich Louis immer mehr in der Sensationshscherei und setzt dabei das ein ums andere Leben aufs Spiel.

Fazit:

Nightcrawler Jede Nacht hat ihren Preis besticht durch seinen Minimalismus. Alles dreht sich um Louis Bloom, der von Jake Gyllenhaal brillant gespielt wird und der fr diese Rolle sichtbar abgenommen hat. Der Wahnsinn und die Skrupellosigkeit, die sich im Inneren von Louis Bloom abspielen mssen, werden hier perfekt in physischer Form nach auen getragen. Dieser Film durchleuchtet zudem die Medien und bt massiv Kritik an der Entwicklung innerhalb der Medienwelt, die in diesem Film bereit ist, fr eine gute Story ber Leichen zu gehen.

Artikel drucken