Lemmy Kilmister ist Kult. Es gibt kaum einen Rock- oder Metal-Fan, der dies bestreiten wrde. Und mal ehrlich wer Roadie bei Jimi Hendrix war, sich alle Gensse des Rockstar-Daseins reingezogen hat und nach einer ber vierzig Jahre langen Musikerkarriere immer noch Jung und Alt gleichermaen auf der Bhne begeistern kann, hat irgendwie alles richtig gemacht.

Der nun erschienene Film "Lemmy widmet sich voll und ganz Motrheads "Frontwarze" und beleuchtet seine Person aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln. Drei Jahre lang begleiteten die beiden Regisseure Greg Olliver und Wes Orshoski Lemmy und seine Band und trugen unglaublich unterhaltsames Material zusammen. Klar gibt es auch Aufnahmen von Gigs. Doch das wirklich Interessante sind die intimen Einblicke, die einem hier ermglicht werden. So darf man Lemmy in seiner Wohnung in L.A. beim Zubereiten von French Fries zusehen, lauscht einer Unterhaltung zwischen ihm und seinem Sohn (sehr rhrend) oder ist dabei, wenn er zusammen mit "Foo Fighter" Dave Grohl im Proberaum groovt. Der trockene Humor des "Hauptdarstellers" sorgt dabei immer wieder fr ein Schmunzeln. Wenn man sein genuscheltes Kauderwelsch denn berhaupt versteht. Und da behaupte man noch, Ozzy speche undeutlich!

Natrlich drfen in so einer Dokumentation nicht die Gaststars fehlen. Der Mann ist in seinem Leben ganz schn herumgekommen und es gibt kaum einen aus dem Rockgeschft, der nicht irgendeine Anekdote beizutragen htte. So ist die Liste der Namen auch entsprechend lang und abwechslungsreich. Lars Ulrich (Metallica) schwrmt davon, wie sehr er von Motrhead beeinflusst wurde, Scott Ian (Anthrax) erzhlt lustige Anekdoten ber die Krze von Lemmys Shorts, Dave Grohl diskutiert mit ihm ber die Ursprnge des Rock'n'Rolls selbst der Profiwrestler Tripple H kommt zu Wort.

VIP-Pass fr Lemmys Leben

Lemmy Die Legende von Motrhead, USA 2010
Verleih: WVG Medien GmbH
Genre: Musik-Dokumentation
Filmlaufzeit: 100 Minuten
Regie: Greg Olliver, Wes Orshoski
DVD-Start: 21.01.2010
Der Film gibt einem das Gefhl, mit einem VIP-Pass durch Lemmys Leben zu spazieren mit dem gebhrendem Respekt. Der Gentleman htte niemals peinliche oder geschmacklose Aufnahmen von sich zugelassen. Denn der Mann hat Stil. Das lassen nicht nur sein extravaganten Bekleidungsstil (er hat einen eigenen Stiefel-Hersteller) oder die Aussagen seiner Musikerkollegen spren. Der kauzige Mensch berrascht immer wieder durch messerscharfe Kommentare und tiefgrndige Aussagen. Weder der Whiskey noch das Speed oder das Nikotin scheinen seinem klugen Kpfchen etwas anhaben zu knnen. Ein Inbegriff von Robustheit.

Die Bonus-DVD wei ebenfalls durch Vielfalt zu berzeugen. Was im Film nur angeschnitten wurde, wird hier in voller Lnge prsentiert. Ein Motrhead Gig in Berlin, Lemmys Auftritt mit Metallica in Nashville, seine Geburtstagsparty oder unterhaltsame Outtakes. Auch die beiden Regisseure kommen hier zu Wort und berichten ber das Freud und Leid der Dreharbeit.

"Lemmy - Die Legende von Motrhead" ist fr jeden Fan ein absolutes Muss. Aber auch fr diejenigen, die das Phnomen dieser Person noch nicht so recht mitbekommen haben soll's ja auch geben. Ein sehr kurzweiliges Vergngen.

Noch mehr Lemmy gibt's in unserer Reihe "Musikvideo der Woche".


Artikel drucken