Im Sommer 1980 wagte der Kabarettist Dieter Hildebrand ein gewagtes Experiment. Gemeinsam mit ein paar Kollegen wollte er ein neues Format im deutsche Fernsehen etablieren, dass es in dieser Form noch nicht gegeben hatte: Politisches Kabarett, mit Publikum, ungefiltert und live gesendet zur besten Zeit in der ARD.

Natrlich gab es auch schon vorher politische Satire im deutschen Fernsehen, aber die Sendung, die den bedeutungsschwangeren Namen "Scheibenwischer" tragen sollte, stellte eine absolute Neuerung dar. Politisches Kabarett war bis dahin nur auf den Bhnen der Kleinkunsthuser beheimatet.

Schnell gewann der "Scheibenwischer" das Publikum fr sich und wurde zur festen Gre in der deutschen Fernsehlandschaft. Die Sendung lste so manche Kontroverse aus. Besonders in konservativen Kreisen sorgte der "Scheibenwischer" durch seine offene Kritik an CDU und CSU
fr Unmut.
Das beste aus Scheibenwischer - von und mit Dieter Hildebrandt
Verleih: Alive
Genre: TV-Sendung / Kabarett
DVD-Laufzeit: ca. 390 min
Mitwirkende: Dieter Hildebrandt, Bruno Jonas,
Gerhard Polt, Jochen Busse, Lisa Fitz u. a.


In Folge 11 vom April 1982 thematisierten Hildebrand und sein Ensemble den Bau des umstrittenen Rhein-Main-Donau-Kanal und stellten Geldgier, Bestechlichkeit und Korruption der
Bayerischen Landespolitikern als Hauptmotiv fr dessen Fertigstellung dar. Die Folge 34 mit dem Titel "Tschernobyl und die Folgen", in der Lisa Fitz einen Sketch ber einenradioaktiv verseuchten Opa vortrgt, wurde vom Bayrischen Rundfunk schon im Vorfeld kritisiert. Als man jedoch auf die Kritik nicht einging, lie die Landesregierung das gemeinsame Programm von BR und ARD die bertragung des brisanten "Scheibenwischers" kurzerhand unterbrechen.

Nach 23 Jahren und mehr als 120 Sendungen zog sich Dieter Hildebrand aus der Sendung zurck. Die letzte Folge des Scheibenwischers wurde im Dezember 2008 ausgestrahlt.

Mit der DVD Box "Das Beste aus Scheibenwischer" hat Dieter Hildebrand seine persnlichen Lieblingsfolgen ausgewhlt. Im Anschluss erzhlt er Anekdoten und Erinnerungen ber deren Entstehung. Die Box enthlt acht Folgen der Kultsendung. Darunter die erste Folge vom 12.06. 1980 und selbstverstndlich auch die bereits angesprochenen Folgen 11 und 34. Die zustzlichen Erluterungen von Hildebrand bieten interessante Hintergrundinformation, die Doku "Solo fr einen Moralisten" rundet das Paket wrdig ab. Wir knnen die DVD Box "Das Beste aus dem Scheibenwischer" uneingeschrnkt empfehlen - Zeitgeschichte unterhaltsam, intellektuell und auf hchstem Niveau verpackt.

Artikel drucken