In New York wird mit harten Bandagen gegen das Verbrechen gekmpft. Mit spektakulren und dsteren Fllen mssen sich Detective Mac Taylor (Gary Sinise) und sein Team des CSI:NY auseinandersetzen. Die US-amerikanische Krimiserie ist neben CSI Miami die zweite erfolgreiche Abkopplung der Serie CSI: Den Ttern auf der Spur. Seit 2004 wird sie produziert und im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

In Staffel vier gibt es erstmalig Handlungsstrnge, die alle Episoden berspannen. Der Storybogen bezieht sich auf das Rtsel um die Zahl 333. Zum ersten Mal tritt diese Zahl in Erscheinung, als Mac jede Nacht um 3:33 Uhr einen anonymen Anruf erhlt. Was zu Beginn noch vllig unerklrlich erscheint, bekommt allmhlich eine bengstigende Bedeutung. Bei dem psychopatischen Anrufer muss es sich um einen persnlichen Feind von Mac handeln. Auerdem werden die Spurensicherungsexperten mit Giftspritzen, Zombies und einen toten Moden in einem riesigen Martiniglas konfrontiert. Hier gilt es schnell alle Beweise zu sichern und zu untersuchen. Auch wenn sie im Cyberspace auf Mrderjagd gehen mssen.

Mac Taylor (Gary Sinise) ist der Chef des CSI Teams. Bei den Anschlgen des 11. Septembers verlor er seine Frau und leidet seitdem unter extremen Schlafstrungen. Mit Stella Bonasera (Melina Kanakaredes), die mit ihm gemeinsam auf Spurensuche geht, ist er eng befreundet. Bonasera ist halb Griechin und halb Italienerin und beweist in den Ermittlungen ein feines Gespr fr die richtige Spur nach dem Tter. Ihr Kollege Danny Messer (Carmine Giovinazzo) ist Familienmitglied der italienischen Mafia und hat ein etwas anderes Verstndnis von Ethik zwischen Gesetzesbrechern und -machern. Auf Macs Wunsch hin fing er beim CSI an. Durch seine Unzuverlssigkeit ist er jedoch alle andere als beliebt im Kollegenkreis. Einzig Donald (Don) Flack (Eddie Cahill) scheint seine Vertrauter zu sein. Im Umgang mit den bsen Jungs ist Flack gnadenlos.

Danny Messer verliebt sich in die junge forensische Wissenschaftlerin Lindsay Monroe (Anna Belknap), die das Team mit strenger Arbeitsmoral und viel Engagement tatkrftig ergnzt. Doch ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit umgibt sie. Dr. Sheldon Hawkes (Hill Harper) war der frhere Autopsiearzt, der mittlerweile in den Auendienst gewechselt ist. Sein Nachfolger und somit der Gerichtsmediziner, der das Team untersttzt, ist Dr. Sid Hammerback (Robert Joy). Adam Ross (A.J. Buckley) vervollstndigt die CSI:NY als einer der besten Laboranten.

Fazit: Spektakulre Flle und starke Charaktere sorgen fr spannende Krimistunden. Definitiv empfehlenswert alle 21 Folgen prsentieren unvorhersehbare Geschehnisse und strotzen nur so vor Spannung.

Artikel drucken