Wieder ein deutscher Film und wieder ein junger Auenseiter der in die Schulschnheit verliebt ist. Der Beginn ein Teenie-Dramdie? Freischwimmer verspricht mehr: Ein Mord geschieht, der 15-jhrige Rico Bartsch gert unter Verdacht und die Ereignisse in einer Kleinstadt spitzen sich schnell zu. Eine aberwitzige Handlungsspirale nimmt ihren Anfang, die jenseits aller filmischen Genres, den sauberen Teppich einer missgnstig-morbiden Gesellschaft lftet. Ein modernes und bses Mrchen von Regisseur Andreas Kleinert.

Die Filme, die man aus dem Herzen dreht, reagieren auf eine sich verndernde Welt und auf die eigene biographische Lage. Der Film ist eine makabere tragikkomische Tour der Emotionen, fernab aller Genrefestlegungen, er ist eine Polemik gegen einen schicken filmischen Realismuswahn und ebenso gegen eine satte Gesellschaft, die davon berzeugt ist, dass sie ganz redliche funktioniert. So der Regisseur ber sein neuestes Werk, das seit Donnerstag in den deutschen Kinos zu sehen ist.

Freischwimmer, Deutschland 2007
Verleih: Novapool/24 Bilder
Genre:Thriller
Laufzeit: 115 min
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller: Frederick Lau, August Diehl, Fritzi Haberlandt, Alice Dwyer, Dagmar Manzel, Devid Striesow, Traute Hoess, Jrgen Tarrach
Kinostart: 08.05.2008

Artikel drucken