Wofr stehst du? Wofr kmpfst du? Wofr lebst du? Wofr stirbst du? Diesen vier Kernfragen geht Regisseur und Schauspieler Robert Redford in seinem am 8. November anlaufenden Politdrama Von Lwen und Lmmern nach. Redford, der bereits 1980 sein Debut als Regisseur gab, schafft es in seinem neuesten Film, drei scheinbar zusammenhanglose Handlungsstrnge miteinander zu verstricken.

Der erste Handlungsstrang erzhlt die Geschichte des hoch motivierten und sendungsbewussten Universittsprofessor Dr. Malley und zwei seiner Studenten. Malley, der vom Regisseur selbst gespielt wird, versucht seine Studenten davon zu bezeugen, etwas Bedeutendes in ihrem Leben zu tun. Den Beitritt zur Navy meinte der Professor damit natrlich nicht. Whrend die beiden Studenten dann aber trotzdem in Afghanistan an der Front kmpfen, beginnt der zweite Handlungsstrang, in dem Dr. Malley versucht das Interesse eines teilnahmslosen, demotivierten Studenten fr die Geschehnisse in der Welt zu wecken. Mit ihm unterhlt er sich ber tiefgreifende politische Fragen, wie zum Beispiel die Mglichkeiten Krieg zu verhindern.

Die dritte Geschichte spielt zwischen dem ehrgeizigen, smarten Senator Jasper Irving, alias Tom Cruise, und der kritischen TV-Journalistin Janine Roth, gespielt von Meryl Streep. Irving, dessen Interesse nur seine Karriere und seiner neuesten Kriegsstrategie gilt, muss sich den moralisch, menschlichen Fragen der taffen Journalistin Roth stellen. Zum Ende des Films schafft der Regisseur es, die drei verschiedenen Geschichten zu verbinden. Redford zieht die Frage, was jeder einzelne tun kann, um die Welt zu verbessern, wie einen roten Faden durch sein sozialkritisches, hochaktuelles Politdrama.

Robert Redford, der schon 1961 in seiner ersten Kinorolle brillierte, konnte fr sein sozio-kulturelles Werk die crme de la crme der Schauspielszene um sich versammeln. Die 58-jhringe Meryl Streep, die sich durch schwierige Charakterrollen einen Namen gemacht hat, hlt mit 14 Oskarnominierungen noch immer den Rekord. Auch Tom Cruise, der mit seinen Filmen mehr Geld einspielte, als jeder seiner Kollegen, passt perfekt in die Rolle des ehrgeizigen, kaltbltigen Karrierepolitiker. Mit diesem Staraufgebot verspricht auch dieser interessante und hochaktuelle Film ein Erfolg zu werden.

Passend zum Filmstart verlost campus-web ein Filmplakat zu "Von Lwen und Lmmern" mit Originalunterschrift von Tom Cruise!
Als "Trostpreise" winken auerdem ein USB-Stick, eine schicke Schreibmappe und ein sowohl ntzliches als auch formschnes Schreibset.

Also ran ans Gewinnspielformular!

Einsendeschluss ist der 22. November.

Artikel drucken