"Because I'm bad, I'm bad. You know it, I'm bad." drhnt es aus der kleinen Balthazar Bratt Puppe. Der leibhaftige Bsewicht tanzt dazu ber das Bootsdeck und fordert Gru zu einem Tanzbattle heraus. Was als Battle anfngt, avanciert zu einer waschechten Tanzszene um einen bergroen pinken Diamanten. Mit einem beherzten Tritt und diabolischem Lachen befrdert Bratt Gru ber die Reling. Da knnen auch seine treuen Minionsgefhrten nichts ausrichten. Nur seine Partnerin in Life and Crime Lucy kann ihn vor dem tdlichen Sturz ins Meer retten.

Brotherly Love

Ich - Einfach Unverbesserlich 3
Verleih: Universal Pictures Germany
Genre: Animation
Darsteller/Stimmen: Oliver Rohrbeck, Martina Hill, Joko Winterscheid
Regie: Pierre Coffin, Kyle Balda, Eric Guillon
Filmlaufzeit: 90 Min.
Balthasar ist es also gelungen, den Diamanten zu stehlen. Das sieht die Anti Villain Liga gar nicht gerne und feuert sowohl Gru als auch Lucy. Gut, dass just in diesem Moment Grus bisher unbekannter Zwillingsbruder Dru auf der Bildflche erscheint. Genauso wie Gru nie bse genug fr seine Mutter war, konnte Dru den Vater als Bsewicht nicht berzeugen. Um seinem Vater endgltig zu beweisen, wie frchterlich niedertrchtig er sein kann, mchte er sich mit dem Oberschurken Gru zusammentun, um wenigstens ein korruptes Ding zu drehen. Gru wittert die Chance, seine Ehre als Schurke wiederzuerlangen und sagt zu, seinem Bruder zu helfen.

Too much

Die Zwillingsbrder jagen den alternden Kinderstar Balthazar Bratt, um den Diamanten wiederzuerlangen. Whrenddessen brechen die Minions aus dem Gefngnis aus, Lucy versucht sich in ihre Mutterrolle einzufgen und Agnes mchte endlich ein Einhorn finden. Eine Actionszene folgt auf die nchste. Ein vermeintlicher Lacher jagt den anderen. Es gibt keine Pause, um das Gesehene zu verdauen. Keine Pause, um den Film zu genieen. Die Macher wollten zu viel und sind grandios ber das Ziel zu unterhalten hinausgeschossen. Der Zuschauer ist berfordert und wei vor Action gar nicht, wo er hinschauen, sich fremdschmen oder lachen soll. Der eine Gag klingt gerade noch nach, da ist schon der nchste am Start. Die Qualitt des Animationsfilms leidet darunter. Auch die Minions, oder vielleicht besser besonders die Minions, knnen da nichts retten. Die mittlerweile omniprsenten gelben TicTacs mit Gesicht und Beinen bleiben weit unter ihren Mglichkeiten.

The 80s are back

Die Story ist ziemlich vorhersehbar und die Umsetzung platt und berlaufen. Was dagegen Spa macht aber viel mehr den Erwachsenen, als den Kindern ist der Bsewicht Balthazar Bratt. Er ist schlicht und einfach in den 80er-Jahren hngen geblieben. Er trgt Vokuhila, Schnauzbart und Schulterpolster. Bei seinem Style haben sich die Macher angeblich an der (Stil-) Ikone Grace Jones orientiert. Seine Tanzmoves zum waschechten 80-Jahre Soundtrack aus seinem Ghettoblaster und der Trainingsanzug aus lila Blousonseide runden das Bild perfekt ab. Was aber schon wieder nicht passt, ist die nichtssagende Stimme von Joko Winterscheidt. Und, mal ganz ehrlich, Kinder knnen mit dem Achtziger-Jahre-Thema nichts anfangen. Musste deswegen unbedingt eine Ziege mitspielen?

"Ich Einfach unverbesserlich 3" kommt an die Qualitt des ersten Films nicht heran und selbst an dem Niveau des schon schlechteren zweiten Teils kratzt er noch nicht einmal. Es ist, wie es oft ist: Man kann sich den Film anschauen. Aber nur, wenn man nichts besseres zu tun hat oder es gerade regnet. Extra dafr ins Kino gehen, ist nicht empfehlenswert. Lieber warten, bis er auf DVD erscheint.



Artikel drucken