Zwischen Pierre und Elsa funkt es, ...
   
 

... dabei hat Pierre schon eine Familie
   
Pierre fehlt es an nichts. Seit 15 Jahren fhrt er eine glckliche Ehe, ist Vater von zwei Kindern und hat einen guten Job. Er ist rundum zufrieden bis Elsa auftaucht und sein routiniertes Leben ins Wanken gert. Bei ihrer ersten Begegnung, auf einer Party, machen sich die beiden auf die Suche nach Zigarettenpapier, um sich einen Joint zu drehen. Dieses Vorhaben scheitert zwar, doch auch ohne Hilfsmittel fhlen sich die beiden berauscht voneinander. Trotzdem berlassen sie ein Wiedersehen dem Zufall schlielich hat Pierre eine Familie und fr Elsa sind verheiratete Mnner das einzige Tabu.

Per Zufall treffen die beiden jedoch auf einer Feier ein zweites Mal aufeinander und dieses Mal fllt es ihnen schon deutlich schwerer, ihre gegenseitige Anziehungskraft zu ignorieren. Sie tanzen und flirten den ganzen Abend miteinander, bis sie gemeinsam den Club verlassen. Drauen an der frischen Luft entscheiden sie jedoch, dass eine Affre nicht in Frage kommt. Ohne ihre Nummern auszutauschen, gehen die beiden getrennte Wege. Vergessen knnen sie sich trotzdem nicht. Auf der Geburtstagsfeier eines gemeinsamen Freundes sehen sie sich erneut wieder. Pierre erscheint in Begleitung seiner Frau und Elsa kommt mit einem ihrer deutlich jngeren Geliebten. Erneut sind sie der Versuchung ausgesetzt, sich aufeinander einzulassen.

Lisa Azuelos kann auch anders

Nach dem Kinoerfolg von LOL im Jahr 2008 ist Ein Augenblick Liebe der zweite Film, den die Regisseurin Lisa Azuelos in Zusammenarbeit mit der Schauspielerin Sophie Marceau gedreht hat. Im Gegensatz zu der Teenie-Komdie LOL beschftigt sich Azuelos in ihrem neuen Film allerdings mit einem etwas reiferen und ernsteren Thema.
Ein Augenblick Liebe (Une rencontre, Frankreich 2014)
Verleih: Alamode Film
Filmlaufzeit: 81 Minuten
Regie: Lisa Azuelos
Darsteller: Sophie Marceau, Francois Cluzet, Lisa Azuelos, Alexandre Astier, Arthur Benzaquen, Jonathan Cohen, Niels Schneider
Filmstart: 07.08.2014
Zum ersten Mal steht sie zudem selbst vor der Kamera und spielt die Ehefrau von Pierre - Und auch wenn ihr eigentlicher Platz wohl in Zukunft eher hinter der Kamera bleiben wird, ist sie eine gute Besetzung fr diese Rolle. Francois Cluzet und Sophie Marceau mgen als Elsa und Pierre in dem Film ein tolles Paar abgeben. Lisa Azuelos als verletzte und liebenswerte Ehefrau macht es dem Zuschauer allerdings schwer, sich fr Pierre und Elsa als potenzielles Traumpaar wirklich zu freuen.

Die Crme de la Crme des Franzsischen Kinos

Fr die beiden Hauptdarsteller hat Lisa Azuelos eine hervorragende Besetzung gefunden. Franois Cluzet ist sptestens seit seiner Rolle als querschnittsgelhmter Millionr in der erfolgreichen Komdie Ziemlich beste Freunde auch auf internationaler Ebene ein Begriff. Sophie Marceau, die schon mit 13 ihren Durchbruch mit La Boum hat, bezeichnet ihren Schauspielkollegen Cluzet in einem Interview als einen der besten Schauspieler seiner Generation. Um Sophie Marceau im Film richtig berhren zu knnen, htte er aber einige Aufwrmbungen gebraucht. Kein Wunder bei einer so hbschen Frau, die mit fast 50 Jahren sogar noch schner ist als jemals zuvor. Allein diese beiden groen Stars des fransischen Kinos sind ein Grund, den Film zu sehen.

Verschiedene Ebenen der Realitt

Der deutsche Titel Ein Augenblick Liebe lsst zunchst eine Schmonzette la Rosamunde Pilcher vermuten. Der Eindruck tuscht jedoch, tatschlich handelt es sich wieder einmal nur um eine schlechte deutsche Variante fr den Originaltitel (Une Rencontre - Eine Begegnung). Stattdessen ist dies ein Film ber Sehnschte und Wnsche, der sich auf verschiedenen Realittsebenen bewegt. Wenn Pierre und Elsa auf dem Weg zur Arbeit dass gleiche Lied singen oder in einem Bild gezeigt wird, wie die beiden sich im jeweils eigenen Badezimmer fertig machen, wird fr den Zuschauer sichtbar, wie jeder der beiden auch im Kopf des anderen stndig prsent ist. Die Vorstellungen der Protagonisten werden durch verschiedene Schnitt- und Filmtechniken so verpackt, dass manchmal erst im Nachhinein klar wird, ob der gezeigte Ausschnitt real oder nur eine Phantasie der Protagonisten ist.

Auch inhaltlich gleitet der Film manchmal ins Unwirkliche ab: Der Effekt des Frischverliebtseins mag zwar verjngend wirken, jedoch passt das ernste Thema nicht immer dazu, dass Pierre und Elsa sich stndig wie 20-Jhrige verhalten. Die Generation, die wie Elsa im Film immer noch darber lachen kann, dass Twix nicht mehr Raider heit, durchfeiert im echten Leben vermutlich nicht mehr so oft die Nacht in dsteren Clubs mit ohrenbetubender Musik oder begibt sich auf die Suche nach einem Joint. Die Wege von Elsa und Pierre kreuzen sich im Film mehrmals durch Zufall. Manchmal sind diese Zuflle jedoch zu gro, um noch realistisch zu wirken. Und trotzdem ist Ein Augenblick Liebe keine Schnulze geworden, sondern ein sehr erwachsener Film ber die Frage "Was wre wenn...?" - Im Gesamtpaket ein sehenswerter Film mit schnen Bildern, der teilweise lustig und traurig zugleich ist.




Mehr zum Film auf der offiziellen Homepage oder bei Facebook.

Artikel drucken