Den 18. November knnen Millionen deutsche Harry-Potter-Fans kaum noch erwarten: Der erste Teil der Verfilmung von "Harry Potter und die Heiligtmer des Todes" - dem siebten und letzten Teil der Romanreihe - kommt in die Kinos.

Fr alle, die ihr Gedchtnis auffrischen wollen, fat campus-web das bisherige Geschehen noch mal kurz zusammen:

Die Handlung

Im siebten und letzten Teil der Saga ist die Gefahr grer denn je. Lord Voldemort ist zu neuer Macht gelangt. Seine Todesser haben das Zaubereiministerium infiltriert. Zuvor hatte Harry erfahren, dass Lord Voldemort seine Seele gespalten hat. Diese Teile hat er in Horkruxen gebannt, um unsterblich zu werden. Die Prophezeiung fr Harry sagte, dass entweder er oder Lord Voldemort leben knne. Eine Entscheidung steht unmittelbar bevor.

Die Suche nach den Horkruxen ist fr Harry lebenswichtig. Nur, wenn er sie zerstrt, kann er Voldemort besiegen. Im Kampf um die Prophezeiung im Zaubereiministerium hatte er seinen Paten Sirius Black verloren. Somit ist sein Traum, mit Sirius zusammenzuleben, zerstrt. Professor Dumbledore - fr Harry Mentor und Vaterersatz gleichermaen - wurde von dem zwiespltigen Severus Snape gettet, der frher auch ein Todesser war. Dumbledore hatte ihm dennoch sein Vertrauen geschenkt.

Dumbledore hatte zuvor sein Wissen an Harry weiter gereicht. Dieser versucht nun, mit seinen besten Freunden Hermine und Ron alle sieben Horkruxe zu finden und zu zerstren. Eine Rckkehr nach Hogwarts ist nach Dumbledores Tod ausgeschlossen.


Der Film

Regie fhrte David Yates, wie bereits bei den beiden letzten Harry Potter-Verfilmungen und die Fans drfen sich auf ihre erwachsener und reifer gewordenen Helden freuen. Die gesamte hochkartige Schauspieriege der letzten Verfilmungen hat sich neben den Jungstars Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint wieder zusammen gefunden: Ob Helena Bonham-Carter als gefhrlich-verrckte Bellatrix, Alan Rickman als zwielichtiger Snape oder die Personifizierung des Bsen - Lord Voldemort - die Ralph Fiennes bengstigend berzeugend darstellt - sie alle spielen eine Rolle kurz vor dem ganz groen Finale.

Die Handlung des siebten und dicksten Potter-Romans wurde auf zwei Filme aufgeteilt. Das groe Finale knnen die Kinobesucher erst im nchsten Sommer erleben. Doch 147 Minuten Harry Potter warten ab nchster Woche auf Besucher. Es wird spannender denn je: Wird Harry alle Horkruxe finden knnen? Oder muss er sterben? Auf welcher Seite steht Severus Snape? Und die spannendste aller Fragen: An welcher Stelle des Romans endet der erste Teil? Die ersten Wetten laufen bereits...

campus-web hat "Harry Potter und die Heiligtmer des Todes" bereits gesehen. Rechtzeitig vor Filmstart lest ihr hier unsere Kritik.

Foto: 2010 Warner Bros. Ent.
Harry Potter Publishing Rights J.K.R.

Harry Potter characters, names and related indicia are trademarks of and Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Artikel drucken