campus-web Bewertung: 3/5
   
 

   
 

   
Es war einmal eine kleine Insel, auf der vier intelligente, wunderschne Frauen lebten, die sehr eng miteinander befreundet waren.

... und immer noch sind. Zwlf Jahre ist es her, dass Sex and the City seinen Siegeszug durch die Wohnzimmer der Welt begann und vor zwei Jahren schaffte die Serie mhelos den Sprung auf die groe Leinwand. Es war nur eine Frage der Zeit bis zur Fortsetzung, und die lt Fanherzen schon seit Wochen hher schlagen.

Wir erinnern uns: Carrie und Big haben sich endlich das Ja-Wort gegeben, Charlotte bekam unerwartet noch mehr Nachwuchs, Miranda bastelte erfolgreich an ihrer Anwalts-Karriere und Samantha - die war auf den Hund gekommen. Soweit haben alle ihr Glck gefunden, doch wie hlt man es fest?

Zwei Jahre spter scheint alles beim Alten. Stanford und Anthony wollen sich das Ja-Wort geben und so trifft sich die groe Runde auf einer Schwulen-Hochzeit, die sich gewaschen hat. Hier wurde geklotzt, was das Zeug hlt. Die Hochzeits-Szenerie wirkt wie eine Mischung aus dem "Zauberer von Oz" und einem Lloyd-Webber-Kitsch-Musical, doch dieses frhliche Wiedersehen ist erst der Anfang - Zeit, den Problemen ins Auge zu sehen.

Whrend Samantha gegen Hitzewallungen und Hormonschbe kmpft, wirft Charlotte einen argwhnischen Blick auf ihr BH-loses Kindermdchen, Miranda hat Probleme mit ihrem neuen Boss und Carrie konkurriert mit einem Grobildfernseher um Bigs Aufmerksamkeit. Es wird Zeit fr einen Ausflug unter Frauen. Da kommt das Angebot eines Geschftspartners von Samantha - einem Scheich aus Abu Dabi - gerade recht. Auf gehts mit dem Luxusflieger in die Arabischen Emirate, das Mrchen aus 1001 Nacht beginnt in einem traumhaften Hotel, das keine (Frauen)Wnsche offen lt.
Sex and the City 2
USA 2010

Studio: Warner/New Line Cinema/HBO
Genre: Komdie
Laufzeit: 143 min
Regie: Michael Patrick King
Darsteller: Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall,
Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, David
Eigenberg, Evan Handler, John Corbett
Kinostart: 27.05.2010


Doch nicht alles ist Gold, was glnzt. Samantha kann sich nur schwer mit den sittlichen Konventionen arrangieren, Carrie hngt stndig am Telefon, um Harry und die Nanny zu kontrollieren und Carry hat mit einem beruflichen Mierfolg zu kmpfen. Zudem begegnet sie zwischen Gewrzen und Billig-Schuhen ihrer Vergangenheit....

Sex and the City 2 ist wie schon der erste Kinofilm einfach eine sehr, sehr lange Serienfolge geworden, die alles bietet, was frau an der Serie geliebt hat: Liebe, Lust, Frust und Leidenschaft - und das immer in den angesagtesten Klamotten und mit den besten Freundinnen. Carry ist und bleibt die Drama-Queen, Samantha kann immer noch nicht von den Mnnern lassen und Charlotte geht immer noch das konventionelle Familienleben ber alles, whrend Miranda immer einen khlen Kopf bewahrt.

Die Macher hatten reichlich Ideen - insbesondere, was die Schaupltze und Sets betrifft und natrlich tragen unsere Ladies in nahezu jeder Szene ein neues Outfit. Tiefgang sucht man vergeblich - will man hier aber auch nicht sehen. Weder vor noch hinter der Kamera nimmt man sich allzu ernst und so bertrgt sich der Spafaktor schnell in den Kinosessel. Etwas rgerlich sind die berzogenen zur Schau gestellten amerikanischen Klischeevorstellungen der arabischen Welt, hier htte man sich dann doch etwas mehr Zurckhaltung gewnscht.

Trotz fast zweieinhalbstndiger Laufzeit kommt bei Sex and the City 2 keine Langeweile auf, es sei denn, man ist mnnlich und erwartet eine etwas komplexere Handlung. Also: abschalten, hingucken und genieen. Danach heit es wieder: Warten auf die Fortsetzung.


Artikel drucken