campus-web Bewertung 3/5
   
Train the skills you need to get the job you want. Das klingt einleuchtend, pragmatisch und spricht den fleitrainierten Bachelor-Studenten auf Anhieb an. Auf zwei CDs in 120min werden hier in 15 Kapiteln die wichtigsten Fragetypen reprsentativer Vorstellungsgesprche auf Deutsch und Englisch besprochen und entsprechende Antwortvorschlge angeboten.

Pttjer & Schnierda - Das berzeugende Vorstellungsgesprch auf Englisch (Hrbuch)

Verlag: Campus Verlag
Erschienen: September 2009
Genre: Lernhilfe
ISBN: 3593389843
Preis: 15,97
Direkt bestellen


In einer kurzen Einfhrung entwickeln Pttjer und Schnierda das Konzept des Hrbuchs. Prgnant erfhrt man hier was genau den Hrer erwartet: Wozu ist ein solches Bewerbungstraining auf Englisch sinnvoll? Welche Branchen und Firmen sind es, fr die man sich auf ein solches Szenario einstellen sollte? Die sogenannte Profilmethode der Autoren bildet bei der Beantwortung dieser Fragen den roten Faden. Sie bercksichtigt Tipps zur passgenauen Bewerbung, der Fhigkeit eigene Strken zu vermitteln und glaubwrdig aufzutreten.

Alle Gesprchssituationen sind echten Bewerbungsgesprchen nachempfunden. Mithilfe von Dr. Steve Williams, einem britischen Germanisten, wird hier insbesondere Wert darauf gelegt, im Hrbuch, als Vorbild zur echten Vorstellungssituation, leicht verstndliches Englisch zu verwenden. Diesem Anspruch werden die Autoren durchaus gerecht. Es handelt sich bei dem Hrbuch von Pttjer und Schnierda nicht um einen trockenen, anstrengenden Diskurs realittsfremder Bewerbungssituationen. Stattdessen werden nachvollziehbare, hilfreiche Beispiele aufgefhrt, die man vielleicht nicht 1:1 kopieren sollte, die jedoch als Orientierung fr selbst zu erarbeitende Darstellungen dienen knnen. Konkrete Themen- bzw. Fragenkomplexe, an denen man sich entlang hrt, sind unter Anderem Why should we give you the job?, How do you deal with conflict?, oder What are your salary expectations?.

Rein stilistisch agiert das Hrbuch entgegen des aus Schulzeiten noch wohlbekannten pda-gogischen Gesetzes, Falsches nicht an die Tafel zu schreiben. So werden zu jeder Fragestel-lung zuerst unglckliche Antworten und erst im Anschluss optimierte Versionen vorgestellt Hier muss jeder fr sich selbst herausfinden, ob diese Struktur hilfreich oder doch eher strend ist.

In erster Linie scheint die Bewerbungshilfe auf bereits Berufsttige ausgerichtet zu sein, die sich um einen neuen Posten in einer anderen Firma oder Branche bewerben. Dennoch er-hlt man auch als Student hilfreiche, simple und eingngige Tipps, um sich whrend eines Vorstellungsgesprchs in englischer Sprache profilieren zu knnen. Besonders gelungen ist die Mischung von Ausfhrungen allgemeiner Ratschlge und demgegenber spezieller, sprachlicher Kniffe.

Dessen ungeachtet muss sich der Hrer bewusst sein, dass er es nicht mit einem interaktiven Medium zu tun hat, wie bei einem Sprachlernkurs. Eine Mglichkeit mitzumachen ist in Das berzeugende Vorstellungsgesprch auf Englisch nicht vorgesehen. Stattdessen kann man sich mithilfe einfacher, unterhaltsamer Erklrungen zuhause, im Bus oder in einer langweiligen Vorlesung berieseln lassen und ein paar soft skills nebenbei erwerben. Zumindest sofern man den etwas studentenunfreundlichen Preis von 24,90 berappen kann.

Artikel drucken