campus-web Bewertung: 4/5
   
Das Buch Die Macht der versteckten Signale" von Gabriele Cerwinka und Gabriela Schranz beschreibt und erklrt detailliert, wie, wann und wo wir Krpersignale senden, inwiefern wir und unsere Gesprchspartner davon beeinflusst werden und vor allem wie wir unser Krpersprache gezielt im Alltags- oder Berufsleben einsetzten knnen.Ihr hrt sicherlich nicht zum ersten Mal, dass unser Krper andauernd nonverbale Signale sendet, die wir oft nur unterbewusst aufnehmen, die unsere Einstellung zu unserem Gegenber jedoch mageblich beeinflussen und prgen.

G. Cervinka, G. Schranz Die Macht der versteckten Signale

Verlag: berreuter Wirt.
Erschienen: September 1999
Genre: Lernhilfe
ISBN: 978-3706405782
Bindung: Taschenbuch
Preis: variiert
Direkt bestellen


Doch kennt ihr all die Signale, die uns das Leben sowohl angenehmer als auch durchaus kompliziert machen knnen?
Seid ihr euch bewusst, wie ihr auf andere Menschen wirkt?
Achtet ihr auf versteckte Signale eurer Freunde, Bekannte, Kommilitonen oder Kollegen?
Versteht ihr die Krpersprache eurer Gesprchspartner?
Knnt ihr eure Krpersprache effektiv einsetzen?


Die zwei Autorinnen geben in angenehm verstndlicher Weise auf all diese Fragen fundierte Antworten in ihrem Buch. Es gibt euch Aufschluss ber all die groen und kleinen, bewussten und unbewussten Signale unseres Krpers .

Verschrnkte Arme als Zeichen der Abwehr, des Desinteresse oder des Kltegefhls?
Der Hndedruck als ein Machtspiel mit dem Chef?
Die Sitzposition im Team ein abgekartetes Spiel?


Gerade fr Studenten und Berufsttige ist es wichtig, sich mit seiner Krpersprache auseinanderzusetzen und sie gezielt nutzen zu knnen. Andererseits ist es auch uerst hilfreich, die nonverbale Kommunikation unserer Gesprchspartner zu entschlsseln und angemessen darauf reagieren zu knnen. Oftmals versuchen wir, mithilfe unserer Krpersprache berzeugung auszudrcken, Abwehr zu signalisieren, selbstsicher aufzutreten oder Freundlichkeit und Offenheit zu signalisieren.

Tag tglich mssen wir in viele verschiedene Rollen schlpfen: sei es als zuhrender oder desinteressierter Student, als mitfhlender oder aufgebrachter Freund, als fragender oder erklrender Mitarbeiter, als motivierter oder gemobbter Kollege oder Teamleiter oder einfach als passiv dasitzende Person.

Vor allem in der Arbeits- und Berufswelt sind der Einsatz und die Deutung von Krpersprache unumgnglich geworden. In diesem Buch knnt ihr erfahren, was alles zu einem positiven, angenehmen Arbeitsklima gehrt, welche Strfaktoren am besten eliminiert werden sollten und worauf ihr sonst noch so beim Miteinander mit euren Kollegen achten solltet.

Gerade fr Einsteiger und Neulinge im Berufsalltag ist dieses Buch absolut empfehlenswert, um euch in der Welt voller Brokratie, Miteinander und Gegeneinander besser zurechtzufinden. Nach dieser Lektre knnt ihr mit geschulterem Auge auf die Sitzposition bei der nchsten Teambesprechung achten oder das Wippen eurer Fe wie die Politiker hinter dem Rednerpult verstecken. Vielleicht vollzieht ihr auch besser nach, welchen Eindruck der Kunde am anderen Ende der Telefonleitung bekommen knnte, wenn im Hintergrund das Radio mal wieder ziemlich laut bei eurem Lieblingssong luft.

Aber auch als Student knnt ihr nur davon profitieren, mal darauf zu achten, welchen Eindruck eure Sitzhaltung beim Prof hinterlsst und wie ihr euch bei eurer nchsten Prsentation, eurem nchsten Referat oder Vortrag vorteilhafter prsentieren knntet.

Natrlich soll das Buch ebenso wenig eine Anleitung zum hundert-prozentigen Verstehen und Deuten der Krpersprache sein, als auch keine zielsichere Manipulation unseres zuknftigen Auftretens mit sich ziehen. Dennoch hilft es euch, eure Umgebung im wahrsten Sinne des Wortes mit anderen Augen zu sehen und ein klein wenig besser zu verstehen.

Artikel drucken