campus web-Bewertung: 5/5
   
Conor liegt wach im Bett, als es kommt. Kurz nach Mitternacht kommt es. Das Monster, in Gestalt einer riesigen Eibe. Trotz seiner furchterregenden Erscheinung obwohl es "grer war als ihr Haus und ihn mit einem Biss htte verschlingen knnen - ist es nicht das, was Conor frchtet. Was er frchtet ist den Alptraum. Er begann mit der Krebserkrankung seiner Mutter, und auch er kommt jede Nacht.

Das Monster ist alt, so alt wie das Leben. Und es mchte Conor helfen. Dazu erzhlt es ihm jeden Tag eine Geschichte. Manchmal gruselig, manchmal spannend aber immer berraschend. In den Geschichten zeigt sich seine Weisheit.

Conor glaubt nicht, dass das Monster helfen kann. ""Aber du willst mir ja nur Geschichten erzhlen, sagte er.[...] Geschichten sind wilde Wesen, sagte das Monster. Wer wei, was fr ein Unheil sie anrichten knnen, wenn man sie lslsst? Und sie werden losgelassen von der bsen Knigin, dem Mann, der nur an sich selbst dachte, und von dem unsichtbaren Mann.

Unsichtbar fhlt auch Conor sich. Seit seine Klassenkameraden wissen, dass seine Mutter krank ist, meiden sie ihn. Die Lehrer lassen ihn in Ruhe, egal, was er tut. Er wnscht sich nichts mehr als gesehen zu werden bis er lernt, dass es Schlimmeres gibt, als nicht gesehen zu werden.

Die Geschichten des Monsters nehmen Conor mit auf eine Reise. Sie fhrt in bis in die Tiefen seiner Seele, bis zu ihm selbst, zu seinem Alptraum. Und nun ist er dran... nun soll er seine Geschichte erzhlen...

Das Ergebnis eines besonderen Dreier-Teams

Dieses Buch entstand aus einer besonderen Zusammenarbeit. Einer Zusammenarbeit, die keine war. Dieser Roman wre Siobhan Dowds fnfter geworden. Sie gewann den Deutschen Jugendliteraturpreis fr ihr Debut, ihr drittes Werk die Carnegie Medal. Sie hatte die Idee, die Figuren,den Anfang; was ihr fehlte, war Zeit. 2007 erlag Siobhan Dowd ihrem Krebsleiden.

Patrick Ness gewann den Costa Children's Book Award und war auf der Auswahlliste fr die Carnegie Medal. Als er gebeten wurde, Siobhan Dowds Buch zu vollenden, zgerte er. Er wollte und konnte ihre Geschichte nicht in ihrem Ton erzhlen. Aber ihre Ideen formten sich bald zu seinen eigenen. Das Ergebnis ist dieses Buch. Vervollstndigt wird die Geschichte durch die Illustrationen von Jim Kay. Auf liebevolle Weise zeichnet er die Figuren, ohne der Phantasie Grenzen zu setzen.
Patrick Ness, Siobhan Dowd Sieben Minuten nach Mitternacht

Verlag: cbj
Erschienen: 29. August 2011
Genre: Jugendroman
ISBN: 978-3-570.15374-1
Bindung: Hardcover
Seiten: 216
Preis: 16,99 Euro
Direkt bestellen


Ein selten wertvolles Buch

Wer dieses Buch liest, wird reich belohnt. Trotz der ernsten Thematik ist diese Geschichte schn. Und klug. Und der Leser hat die Chance, Patrick Ness' Rat zu folgen: "Ich hatte damals das Gefhl und habe es bis heute -, als sei mir ein Staffelstab in die Hand gedrckt worden; als habe eine einzigartige Schriftstellerin mir ihre Geschichte mit den Worten bergeben: "Jetzt bist du dran. Lauf los. Stifte Unruhe. [] Geschichten sind nicht zu Ende, wenn ihre Autoren, egal zu wievielt sie an den Start gegangen sind, sie abgeschlossen haben. Hier ist das, was Siobhan und ich uns ausgedacht haben. Jetzt seid ihr dran. Lauft Los.

Stiftet Unruhe.

Artikel drucken